Servus Peter - Das "heile Welt" Musical

Eichborndamm 215-239
13437 Berlin

Tickets ab 39,90 €

Veranstalter: rb eventservice, An der Wiedemuth 6, 02708 Löbau, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

SERVUS PETER - Eine Hommage an Peter Alexander
ist auf großer Jubiläumstournee, anlässlich Peter Alexander, der am 30.6.2016, 90 Jahre geworden wäre.
Dieses „heile Welt“ Musical wurde jetzt zum besten Tournee-Musical 2017 nominiert.
Wer kennt sie nicht, diese Geschichte aus dem Film von 1960 mit Peter Alexander um den verliebten Oberkellner und seiner Rössl-Wirtin.
Die Idee für dieses „heile Welt“ Musical hatte der Entertainer PETER GRIMBERG, der gleichzeitig Autor, Produzent, Regisseur und Hauptdarsteller ist. Dieser übernimmt in „Servus Peter“ die Rolle des tollpatschigen Kellners Peter, der mit charmanten Ideen und der Unterstützung von Horst Freckmann als „Heinz Erhardt“ seine Herzensdame, Wirtin Mariandl, für sich gewinnen will, die aber nur Augen für den Stammgast Dr. Schiefer hat.
So bringen die unterschiedlichsten Charaktere den Tag am Wolfgangsee gehörig durcheinander.
Eine Riesenportion Humor, zeitlos mitreißende Schlager und sympathische Darsteller machen „Servus Peter“ zu einem kurzweiligen Musical-Vergnügen. Gespickt mit Hits der großen Stars der 50er und 60er Jahre sowie zahlreichen Liedern von Peter Alexander ist „Servus Peter“ ein Muss nicht nur für Schlagerfans, sondern für alle Freunde treffsicherer Pointen und Mitklatsch-Ohrwürmer.

Videos

Ort der Veranstaltung

Ernst-Reuter-Saal
Eichborndamm 215 -239
13437 Berlin
Deutschland
Route planen

Berlin, die Hauptstadt Deutschlands, ist seit jeher Schauplatz für kulturelle und kulinarische Highlights. Auch der Stadtteil Reinickendorf bildet da keine Ausnahme. Im Ernst-Reuter-Saal wird die rege Konzerttätigkeit des Berliner Stadtteils gelebt.

Namhafte Orchester und Solokünstler aus allen Teilen der Welt gastierten bereits im Ernst-Reuter-Saal. Aber auch Musicals, Theater oder private Feierlichkeiten finden hier für jeden Geschmack die passende Raummöglichkeit. Auf einer Gesamtfläche von über 400 m² können bis zu 725 Besucher den spannenden Veranstaltungen beiwohnen. Der Ernst-Reuter-Saal wurde 1957 erbaut und ist in einem Seitenflügel des Reinickendorfer Rathauses beheimatet. Architektur und Akustik befinden sich im perfekten Einklang. Die ursprüngliche Konzeption als Konzertsaal erklärt die gut klingende Akustik mit dem Chic der 50er-Jahre. Technisches Equipment erster Güteklasse rundet das Angebot ab.

Am besten erreichen Sie den Ernst-Reuter-Saal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die U-Bahn Haltestelle „Rathaus Reinickendorf“ ist nur einen Katzensprung entfernt.