Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details
Verschoben
Bisheriges Datum:

Sebastian Krämer - „Im Glanz der Vergeblichkeit–Vergnügte Elegien"

Sebastian Krämer  

Schlitzer Str. 81
36039 Fulda

Tickets from €19.70 *

Event organiser: Kulturzentrum Kreuz e.V., Königstr. 52 - 54, 36037 Fulda, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €19.70

Total €0.00
Add to shopping cart
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Personen mit Behinderungen Ausweis B sowie Rollstuhlfahrer zahlen den vollen Eintritt. Begleitperson umsonst.
Für Begleitperson Ticket bitte an den Veranstalter wenden: https://kreuz.com/kontakt/
print@home after payment
Mobile Ticket

Event info

SEBASTIAN KRÄMER: „Im Glanz der Vergeblichkeit – Vergnügte Elegien“ - CHANSON –

Man weiß nicht, wer mehr zu bedauern ist, der Jammerlappen oder die, die er naß macht
– während sich zeitgenössischer Deutschpop in der Exaltierung von Emotionen gefällt,
verlegt Sebastian Krämer sich aufs Gegenteil: beispielhafte Contenance als Umzäunung
beispielloser Abgründe. Vergnügte Elegien (ein Genre, das zu diesem Zweck eigens
erfunden werden mußte) führen den Beweis: Schlimmes kann durchaus bekömmlich sein
– je nachdem, wie man es anrichtet.
Die Quellen, aus denen diese etwas anderen Stimmungslieder schöpfen, sind dunkel.
Dramatis personae: eine Puppe im Garten, eine Skulptur von Barlach, die Kinder einer
geläuterten Hexe im Linienbus, Mops und Bienenstich. Was sich in den Augen dieser
Figuren spiegelt wie die Lichter vorbeihuschender Fahrzeuge bei Nacht, erreicht uns nur
als dumpfe Ahnung. Mediale Katastrophen verstauben auf Wiedervorlage; Krämer macht
sich seine Sorgen noch selber. Und wie sich das für Sorgen so gehört, ist er noch nicht
mit ihnen fertig geworden. Unter der Oberfläche beschwingter Melodien und eleganter
Erzählungen schwelen Unheil, Trauer, Verlorenes, Vergebliches. Hobbies: in Kannibalen-
Kochrezepten stöbern und alte Deutschklausuren orchestrieren.
In den Kommentaren gibt sich Krämer kapriziös, in den Liedern lieblich bis derb. Sein
musikalisches Vokabular reicht von Swing bis Wiener Schule. Und je burlesker die
Fassade, desto filigraner die Botschaft. Das ist Klagen auf hohem Niveau.

Location

Kulturzentrum Kreuz
Schlitzerstraße 81
36039 Fulda
Germany
Plan route

Das Kulturzentrum Kreuz bildet das Zentrum der kulturellen Szene in Fulda. Ein breites Angebot an Konzerten, Filmvorführungen, Nachtklubs und Gastronomiebetrieben garantiert beste Unterhaltung!

Das Kulturzentrum Kreuz entstand aus der Idee, mithilfe einer Kneipe Geld für soziale Projekte zu erwirtschaften. Nach einem Jahr entschlossen sich die Besitzer jedoch, das Kneipenkonzept weiter auszubauen, da es in Fulda an Treffpunkten für Studenten mangelte. In den Folgejahren wurde ein angrenzender Biergarten eröffnet und zwei neue Säle gebaut, die als Veranstaltungsorte genutzt werden konnten. Danach ging man dazu über weitere Lokale in Fulda zu mieten, was die Gründung der Kreuz Kultur- und Gaststätten GmbH nach sich zog. Heute zählen zum Kulturzentrum zahlreiche Gaststätten, Cafés, Barbetriebe und Clubs, die das kulturelle Geschehen in Fulda mitbestimmen. Als Forum für verschiedene Musikrichtungen steht das Kulturzentrum allen offen und durfte in seiner Vergangenheit bereits die Ärzte, die Toten Hosen, Silbermond oder die Fantastischen Vier willkommen heißen.

Über 30 Jahre schon steht das Kulturzentrum Kreuz in Fulda für abwechslungsreiche Kulturveranstaltungen. Die Räume können gerne auch für Firmenevents oder Familienfeiern gemietet werden.

Hygienekonzept

Veranstaltungsregeln im KUZ Kreuz
Ab sofort gilt bei uns im KUZ Kreuz die 3G-Regel.

Im Konkreten bedeutet dies, dass ein entsprechender Nachweis über:
- den vollständigen Impfschutz (letzte Impfung+14 Tage),
- die Genesung (nicht älter als 6 Monate) oder
- ein negatives Testergebnis (Bürgertest) – nicht älter als 24 Stunden

zur Kontrolle vor dem Eintritt mitgeführt werden muss.

Weitere Infos unter: https://kreuz.com/