Scottish Folk mit Janet M. Christel & Band - Schottische Würze

Janet M. Christel & Band  

Zum Sportheim 13
90530 Wendelstein

Tickets ab 23,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Falken Kulturkooperative Wendelstein e. V., Zum Sportheim 13, 90530 Wendelstein, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Schottische Würze

Was die Sängerin und Songwriterin schottischer Herkunft zu sagen hat, wird Sie fesseln. Janet singt über das Leben und die Liebe, authentisch, direkt und sensibel, mit ausdrucksstarker, kraftvoller und ebenso einfühlsamer Stimme.
Stets spürt man Janets Verbundenheit mit ihrer schottischen Heimat. Inspiriert von Heimweh nach Vertrautem sowie von Fernweh nach Erträumtem verzaubert die Musikerin ihr Publikum mit Songs aus eigener Feder – natürlich mit schottischem Touch – und aus dem unerschöpflichen keltischen Liederschatz. Wie ein frischer Wind entführt sie ihre Zuhörer in die schottische Weite. Selbstbewusst, reif und erwachsen, aber sich dabei auch der eigenen Sehnsüchte und Träume bewusst. Wunderbar weiblich!
Mit Janet M. Christel (Gesang, Whistles, Harmonium), Ralf Trautner (Gitarren, Gesang), Christian Barthel (Akkordeon, Glockenspiel, Percussion) und Jerry Röschmann (Electric Upright Bass, Percussion, Gesang).

Ort der Veranstaltung

Casa De La Trova
Zum Sportheim 13
90530 Wendelstein
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Kleinkunstbühne Casa de la Trova bietet der 1986 gegründeten Falken-Kulturkooperative e.V. die Möglichkeit ihre Ziele zu verwirklichen: Die Wiederbelebung der Sinne, der aufklärende Diskurs, die Förderung vergangener und gegenwärtiger kultureller Werte. Das alles soll in Kulturveranstaltungen umgesetzt werden, die dem kommerziellen Alltag und dem Mainstream entgegenstehen.

Da das Theater über kein eigenes festes Ensemble verfügt, gestaltet sich der Spielplan sehr abwechslungsreich und innovativ. Den Besucher erwarten musikalische, kabarettistische und schauspielerische Glanzleistungen, denn das Haus ist für seine großartige Programmwahl bekannt.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Vereins positionieren sich auf der Bühne der Casa de la Trova ganz klar gegen Massenproduktionen, kulturellen Populismus und den staatlich sanktionierten kulturellen Ausverkauf und erschaffen damit ein fesselndes, individuelles und wertvolles Programm, das die Gäste begeistert!