Schwere Buben, leichte Mädels - die Rotlicht City Tour

mit den Betty BBQ Guides  

Franziskanerstraße 11
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 16,00 €

Veranstalter: Betty BBQ Travestie & Entertainment, Bernhardstraße 6, 79098 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 16,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Diese Tour wird von einem Betty BBQ Guide geführt. Es wird versucht, ein Aufeinandertreffen mit Betty BBQ während der Tour zu arrangieren, dies kann jedoch aufgrund möglicher Terminüberschneidungen nicht immer garantiert werden. Bitte beachten Sie, dass ggf. Lokalitäten besucht werden, in denen das Rauchen erlaubt ist und geraucht wird. Die Tour findet ab einer Gesamtteilnehmerzahl von zwei Personen statt.

- Teilnahme ab 18 Jahren (Nachweis mit Personalausweis beim Tourstart).

- Die Tour ist nicht behindertengerecht, da einige der besuchten Kneipen keinen behindertengerechten Zugang haben.

- Anweisungen des Guides ist Folge zu leisten.

- Die StVO ist einzuhalten. Achten Sie bitte stets auf Ihren Weg und insbesondere auf die Freiburger Bächle!

- Verkleidungen sind erlaubt, jedoch ist auf ein gepflegtes Erscheinungsbild zu achten. Bollerwägen und Bauchläden sind nicht gestattet.

- Stark alkohlisierte Gäste können mit Rücksicht auf Teilnehmer und Ablauf von der Tour ohne Erstattungsrecht ausgeschlossen werden.

- In den Lokalitäten gilt das Hausrecht der Betreiber. Einlass unter Vorbehalt.

- Es gelten für alle Touren die AGB der Betty BBQ Travestie & Entertainment. Einzusehen auf www.betty-bbq.de
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

Das älteste Gewerbe der Welt umrankt der Hauch des Verruchten, des Verbotenen und aber auch der Verlockung. Einer unserer Betty BBQ Tour-Guides nimmt euch nun mit auf eine Zeitreise in das Rotlichtmillieu Freiburgs der 70er, 80er und 90er Jahre und erzählt von schweren Buben und leichten Mädels. Verpasst auf keinen Fall die spannenden Geschichten aus einer Zeit, als manche Straßen in Freiburg leise in ein schummriges rotes Licht getaucht waren! In der „Schnecken“ Vorstadt, unweit des Schwabentors, war seit dem Mittelalter das „Gewerbe“ zuhause. Hier tranken die Polizisten morgens mit den Huren einen Kaffee im legendären Cafe Ruef. Hier lebten die Bürger neben Zuhältern, Prostituierten und Schlägern und kauften ihre Lange Rote im „Würschtle-Puff“. In der Arena-Bar stand die Freiburger Prominenz nachts mit leicht bekleideten Damen am Tresen und am anderen Ende der Innenstadt stieg Gina Wildkatze, die Chefin der Playboy Bar, in einem langen weißen Pelzmantel aus ihre Limousine. Für ihre 15 Bar-Mädchen ließ sie einst echte, weiße Nerzbikinis nähen. Highlight der Tour ist ein Abstecher in die südlichste Kiez-Kneipe Deutschlands. Und mit etwas Glück läuft euch sogar Betty BBQ, die "Mutti Freiburgs", höchstpersönlich über den Weg, die sicher die eine oder andere schlüpfrige Geschichte aus ihrem bunten Leben berichten kann.

Anfahrt

Bild des Veranstaltungsortes