Schweinsohr Selection

An der Marktscheune 1
96103 Hallstadt

Tickets from €12.00

Event organiser: Veranstaltungsservice Bamberg GmbH, Kunigundenruhstrasse 41, 96123 Pödeldorf, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €12.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlplätze nur telefonisch unter 0951 23837.
print@home after payment
Mail

Event info

"Schweinsohr Selection" (SOS) aus Bamberg kann durchaus als "Kultband" bezeichnet werden - schließlich gibt es die im Jahr 1978 gegründete Gruppe nun seit 41 (!) Jahren. Umso logischer ist, daß die Gruppe an einem Ort auftritt, der "Nomen est Omen" ist: dem *Kultur*boden in Hallstadt. Der Freitag vor dem "Faschingswochenende" ist hierfür ideal.

SOS ist ein zehnköpfige Band, bestehend aus Sängerin Irmgard Klarmann (Vollprofi) und 9 "Mannen", die weitgehend ebenfalls als Profimusiker unterwegs sind. Erkärtes Ziel der Gruppe ist es, die Leute zum Tanzen zu bringen - und zwar nicht mit "Schlagern" oder wie auch immer, sondern mit den "Groove-Songs" der 60er und 70er. Entsprechend erklingen Stücke von Sam & Dave, Joe Cocker, Sting, Steely Dan, Stevie Wonder u.v.a.m. In eigener Fassung und eigenem Arrangement, versteht sich. Die scharfen Bläsersätze bilden die "Würze" für Funk, Soul und Softrock. Die tighte Band formt den soliden Background. Und Irmgard Klarmann setzt das vokale "Sahnehäubchen" drauf. Fertig? Nein, noch nicht ganz! Ein Sänger kommt auch noch dazu und bildet das gesangliche Gegenstück zu Irmgard. Aus der Tatsache, daß derzeit sogar zwei Sänger zur Verfügung stehen, macht SOS eine Tugend: man darf gespannt sein, ob Chris Tate (Schweinfurt) oder Tom Jutzler (Bamberg) dabei sind. Beide sind unterschiedliche vokale Charaktere, und je nach Person wird das Programm von SOS abgestimmt sein. In die Beine gehen wird es auf jeden Fall!

Location

Kulturboden Hallstadt
An der Marktscheune 1
96103 Hallstadt
Germany
Plan route

Der Kulturboden im fränkischen Hallstadt gehört zu den modernsten Veranstaltungsorten Bayerns. Ob Konzert, Tagung oder privates Fest – der Kulturboden bietet jedem Event beste Rahmenbedingungen und sorgt durch exzellenten Service für einen rundum gelungenen Aufenthalt.

Die Multifunktionalität des Kulturbodens zeichnet sich durch größte Planungsflexibilität aus. Die Räumlichkeiten können individuell unterteilt werden und bieten allen Gesellschaften von 30-400 Gästen ausreichend Platz. Besonderes Highlight ist die versenkbare Bühne, die auf Wunsch ausgefahren werden kann. Das moderne Ambiente eignet sich dank schlichter Einrichtung für alle Events und sorgt mit einfacher Holzverkleidung und warmem Licht für eine feierliche Atmosphäre.

Die Räumlichkeiten des Kulturbodens sind alle barrierefrei. Besucher, die mit dem PKW anreisen, finden kostenlose Parkplätze vor dem Gebäude und in der Tiefgarage.