Schwarze Nelken für den Don - Dinner Krimi, Little Italy in den 30er Jahren

Goethestrasse 153
85055 Ingolstadt

Tickets ab 95,50 €

Veranstalter: Theater auf Tour in Frankfurt am Main GmbH, Hilpertstraße 35, 64295 Darmstadt, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

je 95,50 €

vegetarisch

je 95,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:
- Eine Karte ist gültig für 1 Person im gewählten Termin & Ort
- Preis inkl. Theaterstück & 4-Gang-Menü (Getränke exkl.)
- Sitzplatzreservierung erfolgt nach Bestplatzprinzip
- Tickets sind nicht namensgebunden
- Die Karten aus einer Bestellung werden automatisch zusammen platziert
- Kein Umtausch oder Rückgabe möglich
- Stückdauer: ca. 3-4 Std.
- Mehr Infos: www.dinnerkrimi.de
- FAQ: http://www.dinnerkrimi.de/faq.html
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ein mörderischer DinnerKrimi
von Pia Thimon

Seit zwei Jahren liegen die großen Dons von Amerika im Streit. Der Kleinkrieg zwischen den
mächtigsten Familien des Landes kostet nicht nur Nerven und Dollars, sondern mit der Zeit auch
einfach zu viele gute Leute. Um sich wieder ganz den wichtigen Dingen des Mafialebens der 30er Jahre
(Schmuggel, Schwarzbrennerei, Schutzgeld) widmen zu können, muss Frieden geschlossen werden. Das
Land dürstet nach Gerstensaft und gebranntem Flüssigobst.
Der große Don Nunzio Vitale, der das Land und die Mafiosi in den letzten 10 Jahren fest im Griff hatte,
sieht seine Position gefährdet und lädt die drei wichtigsten Familien zu einem großen Versöhnungsfest.
Offiziell trifft man sich zur Jahresversammlung der „Brüder des Belcanto“ um gutem Essen und
schönem Gesang zu frönen. Aber unter der Oberfläche brodelt es gewaltig. Die einzelnen Clans
verfolgen Ihre eigenen dunklen Pläne und der Frieden steht auf wackligen Beinen.

Vor allem Don Michele aus New York macht Probleme. Sein Machthunger ist unersättlich und er drängt
immer weiter nach Chicago und in Don Nunzios Territorium hinein. Auch die Söhne der großen Dons
machen Ihren Vätern Kummer, Don Nunzios Sohn lässt sich erschießen und Gabriel, Don Micheles
einziger Spross, kehrt den „Brüdern des Belcanto“ den Rücken weil er als echter Sänger Karriere
machen möchte.

Obwohl keiner keinem traut, verläuft das Fest – von ein paar unbedeutenden Zwischenfällen
abgesehen – heiter und friedlich. Alles scheint gut zu gehen, bis plötzlich tödliche Schüsse fallen… Das
schöne Fest droht trotz Belcanto und köstlichem Essen zu eskalieren. Nur Detective-Lieutenant Joe
Calambo vom FBI könnte die Situation jetzt noch retten - wenn er sich dabei auf seine Cops oder auf
die Gäste verlassen kann. Diese entscheiden selbst, ob sie sich auf die Seite des Gesetzes schlagen oder
sich als „Brüder des Belcanto“ an den dunklen Machenschaften der Mafia beteiligen.
Selbstverständlich können die Zuschauer auch von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht gebrauch
machen und den Abend als neutrale Augenzeugen genießen.

Ort der Veranstaltung

NH Hotel Ingolstadt
Goethestraße 153
85055 Ingolstadt
Deutschland
Route planen

Entdecken Sie das unerreichte Spitzenniveau des NH Hotels Ingolstadt, das seinen Gästen neben ausgezeichnetem Service auch kulturelle Unterhaltung bietet, die sie nach einem langen Tag alle Sorgen vergessen lässt. Wie wäre es beispielsweise mit einem Krimi-Dinner à la carte?

Das bayerische Ingolstadt ist traditionell, aber auch unkonventionell und modern. Am Ufer der blau glitzernden Donau gelegen, ist sie beliebtes Ausflugsziel für Touristen aus Deutschland und der ganzen Welt. Eine Stadt mit solch hohem Tourismusanteil braucht dementsprechend gut ausgestattete Hotels. Wer sich bei der Wahl seiner Unterkunft für das NH Hotel entscheidet, macht alles richtig. Höchste Professionalität, Komfort in den Hotelzimmern und kosmopolitischer Flair garantieren den Erfolg der Hotelkette.

Das NH Hotel Ingolstadt liegt zentral, knapp unterhalb des Nordparks, durch den sich ein idyllischer Spaziergang machen lässt. Autofahrer nutzen die Parkplätze des Hotels. Wer mit Bus und Bahn anreist, findet den S-Bahnhof Ingolstadt Nord in zwei Kilometern Entfernung.