Schwanensee - Das Russische Nationalballett

Das Russische Nationalballett  

Rektor-Klaus-Straße 9
73525 Schwäbisch Gmünd

Tickets ab 34,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: G.L.A. Entertainment GmbH, Johann-Sebastian-Bach-Str. 11, 15732 Eichwalde, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

"Schwanensee“ - Der beliebteste Ballettklassiker in einer atemberaubenden Darbietung! „Schwanensee“ verkörpert alles, was das klassische Ballett berühmt gemacht hat und es fasziniert Menschen bis heute. Eine märchenhafte Handlung, eine opulente Ausstattung, atemberaubende Tänze – und die unsterbliche Musik von Peter Tschaikowsky. Mit dieser Musik hat Tschaikowsky seine russische Seele offenbart. Weltbekannt wurde vor allem sein „Tanz der vier kleinen Schwäne“ – weit über das ballettinteressierte Publikum hinaus.

„Schwanensee“ – das ist Ballett in höchster Vollendung! Über 100 Jahre unangefochtener Popularität beim internationalen Publikum machen „Schwanensee“ zu einem der beliebtesten Werke aus dem klassischen Ballettrepertoire. Ein überragendes Meisterwerk seiner Gattung! Liebe und Sehnsucht, Einsamkeit und Eifersucht, Wut, Schmerz und Glück – „Schwanensee“ ist Gefühlsausdruck ohne Worte. Musik und Tanz vereinigen sich hier zu einer neuen Sprache, die jeder unmittelbar versteht.

„Wenn ich mit Worten ausdrücken könnte, was ich verspüre, bräuchte ich nicht zu tanzen.“, so hat es die berühmte Margot Fonteyn in wenigen Worten zusammengefasst. Die höchste technische Perfektion und die eindrucksvolle Ästhetik des Russischen Nationalballetts aus Moskau verbinden sich zu einen Balletterlebnis der Spitzenklasse!

Die Geschichte der Schwanenprinzessin Odette ist auf der ganzen Welt bekannt: Ein junger Fürstensohn soll heiraten, um die Dynastie zu erhalten. Prinz Siegfried verliebt sich aber leider nicht in eine der vorgesehenen jungen Damen, sondern in ein zauberhaftes fremdes Mädchen, der er ewige Treue schwört. Die wunderschöne Odette ist jedoch mit einem bösen Zauber belegt und darf nur nachts für wenige Stunden menschliche Gestalt annehmen. Der Magier Rotbart lässt daraufhin seine eigene Tochter in Gestalt von Odette auf einem rauschenden Fest im Schloss erscheinen, um den Prinzen zu täuschen. Der verblendete Prinz bricht ungewollt sein Treueversprechen. Als er dies erkennt, erbittet er Vergebung, die ihm auch gewährt wird. Am Ende besiegt er sogar noch den bösen Zauberer selbst, so dass der Triumph der Liebe vollkommen wird. Ein überragendes Meisterwerk voller Poesie, Anmut und Eleganz!

Videos

Ort der Veranstaltung

Congress-Centrum Stadtgarten
Rektor-Klaus-Straße 9
73525 Schwäbisch Gmünd
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd überzeugt sowohl durch sein vielfältiges Veranstaltungsprogramm und das flexible Nutzungskonzept als auch durch die einmalige Lage mitten im Grünen. So bietet es nicht bloß optimale Bedingungen für Tagungen, Feiern und Feste sondern auch die passende Umgebung für eine Pause an der frischen Luft.

Nachdem die alten Gebäude des Veranstaltungshauses 1980 abgerissen wurden, empfängt das Congress-Centrum Stadtgarten CCS seine Gäste mit modernem, stilvollem Ambiente. Inmitten des historischen Stadtgartens ist es zentral und doch ruhig gelegen und bietet den perfekten Ort zum Krafttanken in den Pausen. Als echtes Highlight der Veranstaltungszentren in der Region lockt das CCS natürlich auch mit einem facettenreichen Programm aus Konzerten, Kleinkunst, Gastspielen, Kabarett oder Tanzaufführungen.

Das umfangreiche Raumangebot reicht von Räumlichkeiten für intime Veranstaltungen mit 50 Gästen bis hin zu großen Events für 1.500 Besucher. Natürlich ist auch für die Kulinarik bestens gesorgt: Das Rokokoschlösschen, das Restaurant im Stadtgarten und die Wirtschaft im Rokokoschlösschen erwarten ihre Gäste mit einer umfangreichen Karte für jeden Geschmack, egal ob schwäbische Küche oder internationale Spezialitäten.