Schwanensee - Bolschoi Staatsballett Belarus

Basteistr. 40
89073 Ulm

Tickets ab 41,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Provinztour Konzert- und Theateragentur GmbH & Co. KG, Blumenstraße 33, 74196 Neuenstadt, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

“Schwanensee”, die erste Ballettkomposition von Peter I. Tschaikowsky, ist das bekannteste und beliebteste aller klassischen Ballette und – wie die berühmte Ballerina Galina Ulanova feststellte – “das schönste Ballett, das man sich vorstellen kann”.

Der „Schwanensee“ gehört zu den berühmtesten Balletten des russischen klassischen Repertoires überhaupt. Der Siegeszug von "Schwanensee" als erfolgreichstes Ballett der Welt begann allerdings erst nach Tschaikowskys Tod im März 1894. Die Choreographie der erfolgreichen Fassung übernahmen Lew Iwanow und Marius Petipa. Seither gilt „Der Schwanensee“ als das Glanzstück des klassischen Ballett-Repertoires.

Für viele Ballettfreunde ist "Schwanensee" ein Synonym für Ballett geworden. Der Grund, warum "Schwanensee" so viel populärer ist als alle anderen Ballettklassiker wie "Giselle" oder "Dornröschen" liegt vielleicht an der Hauptrolle. Während die Hauptgestalten in den anderen Ballettstücken doch alle einen starken Bezug zur Wirklichkeit haben, ist Odette eine Imagination. Sie ist in der Welt der Elemente Luft und Wasser zuhause, verloren, wenn sie mit der Wirklichkeit konfrontiert wird. Dennoch ist sie nie unreal oder absurd.

Das Ballettmärchen erzählt die traurig-schöne Liebesgeschichte von Prinz Siegfried und Odette, die von dem Zauberer Rotbart in die Königin der Schwäne verwandelt wurde und nur durch die beständige Liebe eines Mannes erlöst werden kann.

Nur wenige Ballettcompagnien stehen in gleichem Maße wie das Ballett des Bolschoi Staatstheaters für Oper und Ballett Belarus/Minsk mit großer Besetzung an Startänzern, Staatspreisträgern und preisgekrönten Goldmedaillen-Gewinnern internationaler Tanzwettbewerbe für die Bewahrung der russischen Kultur und Tradition, die durch höchste Qualität Weltruhm erlangt.

Ort der Veranstaltung

CongressCentrum (CCU)
Basteistr. 40
89073 Ulm
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Congress Centrum Ulm ist ein Veranstaltungsort der Superlative. Von der Betriebsfeier bis zur Konzert-Gala wird hier alles geboten. Direkt am Ufer der Donau besticht das CCU von außen durch die Architektur und im Innern wird große Unterhaltung geboten.

Schon das Foyer ist beeindruckend und hat mehr Fläche als viele Veranstaltungsorte zu bieten. Natürliches Licht sorgt für eine besondere Atmosphäre. Der Einsteinsaal lädt mit bis zu 1.500 Sitzplätzen zu unvergesslichen Konzert-Abenden ein. Eine fahrbare Bühne und eine Vorbühne, die als Orchestergraben oder Bühnenerweiterung genutzt werden kann, dienen der vielseitigen Nutzung des Saals. Die beiden kleineren Säle stehen für Tagungen und Kongresse zur Verfügung. Das CCU stellt für jede Veranstaltung den passenden Rahmen bereit. Modernste Technik und der anspruchsvolle gastronomische Service des angeschlossenen Maritim-Hotels vervollständigen das Rund-um-sorglos-Paket des Congress Centrums. Es ist nicht verwunderlich, dass das CCU schon länger zu den wichtigsten Veranstaltungsorten der Stadt gehört. Denn hier wurde ein exklusiver Raum für Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur geschaffen.

Lassen Sie sich vom hochwertigen Service der Veranstalter verwöhnen und genießen Sie die einzigartigen Veranstaltungen im Congress Centrum Ulm.