Schwanensee - Ballett in 4 Akten - Künstlerische Leitung A. Batalow

Sankt Petersburger Klassisches Ballett  

Theodor-Heuss-Platz 1
45479 Mülheim

Tickets from €50.50
Concessions available

Event organiser: Colossart Production Sarl, Alexandre-Vinet 39, 1004 Lausanne, Schweiz

Tickets


Event info

Sankt Petersburger Klassisches Ballett Präsentiert ein Meisterwerk von P.I. Tschaikowsky SCHWANENSEE Ballett in 4 Akten Choreographie: M. Petipa, L. Iwanow Libretto: V. Begitschew, W. Geizer Bühnenbild: E.Gurenko Kostüme: Vera Poliudowa Künstlerische Leitung A. Batalow Das Zusammentreffen des Komponisten Peter I. Tschaikowsky mit dem Choreografen Marius Petipa war eine der glücklichsten Fügungen der Ballettgeschichte. Die märchenhafte „Schwanensee“-Geschichte von der verzauberten Prinzessin Odette zählt zu den großen, zeitlosen Klassikern des Balletts. Die Geschichte erzählt von Prinz Siegfried, der sich entschließt auf die Jagd zu gehen. Als der Prinz zum Schuss ansetzt, wirft sich ihm der anmutigste der Schwäne in den Weg und verwandelt sich vor dessen Augen in eine wunderschöne Frau. Es ist Odette, die Königin der Schwäne. Sie wurde von dem Zauberer Rotbart verwunschen und kann nur durch den Schwur ewiger Treue und ehrlicher Liebe befreit werden. Der Prinz verspricht diesen Schwur zu leisten, doch da kommt ihm Rotbart in die Quere und der Kampf um die wahre Liebe beginnt. Sankt Petersburger Klassisches Ballett von Andrey Batalow ist eine junge, dynamische Truppe, die besten Traditionen vom russischen Ballett fortsetzt. In der Truppe sind 50 Professionelle Tänzer, Absolventen der Akademie des russischen Balletts namens A.J. Waganowa und der berühmtesten Ballettschulen von Russland und Ukraine, die von den bekanntesten Choreografen und verdienten Künstler geleitet sind. Um das Publikum mit den Meisterwerken russischer Ballettklassiker während der Weihnachtszeit in Europa zu begeistern, geht das St. Petersburger klassisches Ballett jährlich auf Tournee. Das großartige Bühnenbild und die herrlichen Kostüme, aber vor allem die Perfektion, Anmut und Leidenschaft der Tänzer sind beindrücklich. Im Repertoire vom Sankt-Petersburger Klassischen Ballett sind Meisterwerke der Weltchoreografie, solchen wie "Schwanensee", "Nussknacker", "Dornröschen" von Tschaikowski, "Chopiniane", "Giselle" von A.Adam, "Don Quichotte", "Paquita" von L. Minkus. Sankt-Petersburger Klassisches Ballett von Andrei Batalow ist stolz auf seine Künstler – ihre Talent und Kreativität machen die Truppe sehr erfolgreich. Dauer ca. 2 Stunden 00 Minuten

Videos

Location

Stadthalle Mülheim an der Ruhr
Theodor Heuss Platz 1
45479 Mülheim
Germany
Plan route

Multifunktionalität trifft auf edle, zeitlose Architektur – so könnte die Stadthalle in Mülheim an der Ruhr beschrieben werden. Seit bald 100 Jahren bietet die Stadthalle ihren Besuchern stets ein facettenreiches Programm, das von Opern über Klassikkonzerte bis hin zu Ausstellungen reicht. Die Stadthalle wird auf Grund ihres anmutigen Ambientes nicht umsonst „grande dame“ genannt!

Die Fassade der Stadthalle in Mülheim an der Ruhr stammt zu Teilen aus den 1920er Jahren und zu Teilen aus den 1950er Jahren. Dadurch ergibt sich ein interessanter Kontrast zwischen Neo-Klassizismus und futuristischer Architektur, der erstaunlich harmonisch wirkt. Im Inneren der Stadthalle befindet sich der große Theatersaal, der mit seinen Ledersitzen und der Holzvertäfelung eine ebenso prächtige wie zeitgemäße Ausstattung aufweist. Hier kommt dank modernster Licht- und Tontechnik jegliche Inszenierung bestens zur Geltung! Neben dem Theatersaal sind in der Stadthalle seit den 1950er Jahren noch Tagungsräume sowie ein Restaurant untergebracht. Die Stadthalle ist in Mühlheim fest verankert. Viele Besucher kommen seit ihrer Kindheit hier her und jeder schätzt die außergewöhnliche Atmosphäre in direkter Nähe zur Ruhr und dem Schloss Broich.

Mit ihrer klassischen und zugleich modernen Architektur repräsentiert die Stadthalle Mülheim an der Ruhr perfekt den Charme des Ruhrgebiets. Sie liegt mitten im Herzen von diesem und ist damit auch für Besucher von weiter her gut zu erreichen. Zahlreiche Buslinien (darunter die Linien 122,124 und 131) fahren bis zur Stadthalle. Zudem verfügt das hauseigene Parkhaus über mehr als 600 Parkplätze. Lassen auch Sie sich von diesem imposanten, authentischen wie auch kulturell äußerst reizvollen Gebäude begeistern!