"Schubertiade" - Klavier- und Kammermusik, Lieder für Sopran und Tenor & Werke für Chor und Solisten von Franz Schubert

Burgstr. 19 47906 Kempen

Veranstalter: Stadt Kempen, Burgstraße 19, 47906 Kempen, Deutschland

Tickets

Restkarten evtl. an der Tages-/Abendkasse, Infos unter Tel. 0 21 52 / 917-264

Veranstaltungsinfos

FREITAG, 12. MAI 2017 18.30 UHR Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche

Erst noch ein kleiner Festakt zu Ehren des Geburtstagskindes von ca. 30 Minuten Dauer – ganz ohne Reden geht es nicht – aber dann geht es los mit der

SCHUBERTIADE
in drei Teilen:

Klavier und Kammermusik, u.a. das »Forellenquintett«
Lieder für Sopran und Tenor mit Begleitung des Hammerklaviers
Chorwerke
von Franz Schubert

Katharina Konradi | Sopran

Jan Kobow | Tenor
Premysl Vojta | Naturhorn
Mitglieder von Concerto Köln
Sylvie Kraus (Violine), Johannes Platz (Viola), Werner Matzke (Violoncello), Francesco Savignano (Kontrabass)
WDR-Rundfunkchor Köln
Solisten: Boris Pohlmann (Tenor) und Alexander Schmidt (Bariton), Leitung: Robert Blank
Tobias Koch | Hammerklavier und Künstlerische Leitung

Ort der Veranstaltung

Kulturforum Franzikanerkloster
Burgstr. 19
47906 Kempen
Deutschland
Route planen

Das Kulturforum Franziskanerkloster ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt Kempen. Es bietet Raum für kulturelle Einrichtungen sowie für Konzerte von größter Vielfalt.

Das Kulturforum ist ein säkularisiertes Kloster der Stadt Kempen. Zum Zeitpunkt seiner Auflösung durch französische Soldaten 1802 bestand es seit fast 200 Jahren. Es wurde zuerst als Lazarett, dann als Schule, Finanzamt und auch als Kreisverwaltung genutzt. Heute finden sich dort das städtische Kramer-Museum, das Thomasarchiv und die Stadtbibliothek. Konzerte, die im Kulturforum stattfinden, werden in der Paterskirche gespielt. Dort befindet sich auch das Museum für niederrheinische Sakralkunst. Als größte gewölbte Saalkirche am Niederrhein verfügt sie außerdem über eine bemerkenswerte Orgel von Christian Ludwig König, die um die Jahrtausendwende umfassend restauriert wurde.

Das Kulturforum befindet sich in günstiger Lage im Stadtzentrum von Kempen. Mehrere Parkplätze und Tiefgaragen in unmittelbarer Nähe bieten optimale Parkmöglichkeiten.