Schtonk!

Lauterbadstr. 5
72250 Freudenstadt

Tickets from €22.00
Concessions available

Event organiser: Freudenstadt Tourismus, Lauterbadstraße 5, 72250 Freudenstadt, Deutschland

Tickets


Event info

Komödie nach einer Idee von Ulrich Limmer und dem Buch von Helmut Dietl
Bühnenfassung: Marcus Grube
Hauptrollen: Luc Feit, Carsten Klemm
-Konzertdirektion Landgraf, Titisee-Neustadt-

Die Story hat alles, was ein Riesencoup braucht: Nazis, Pressbarone, Millionen von D-Mark, die im Spiel sind, einen gewitzten Fälscher und die Tagebücher des „Führers“. Helmut Dietl machte daraus die Filmkomödie Schtonk! Der Film brachte über zwei Millionen Menschen in die Kinos. Ulrich Limmer, ausführender Produzent und Co-autor hatte bereits Mitte der 1980er die Idee, die kuriose Geschichte um den Hitler-Tagebuch-Skandal zu verfilmen. Er überzeugte den Produzenten Günter Rohrbach, der Helmut Dietl mit ins Boot holte. Zwei ganze Jahre schrieben Dietl und Limmer an dem Buch, dann drehten sie mit Götz George, Uwe Ochsenknecht und Christiane Hörbiger einen echten Kinoknaller, der jetzt in hochkarätiger Besetzung mit den TV-Stars Luc Feit und Carsten Klemm auf die Theaterbühne kommt.


„Können wir denn nicht irgendjemand anderes dransetzen an dieses delikate Thema? Muss das denn ausgerechnet dieser schmierige Willié sein?“
„Ja, schmierig isser. Schmierig ist genau das richtige Wort. Aber ein Spürhund isser, der Willié!“

Der Skandalreporter Hermann Willié ist seit Kurzem stolzer Besitzer der CARIN II, der etwas heruntergekommenen Yacht des von ihm hochverehrten NS-Reichsmarschalls Hermann Göring. Leider hat er sich mit dieser Investition finanziell überhoben. Nun ist er auf der Suche nach einem echten, einem richtigen Knüller - einer journalistischen Sensation sozusagen.

Als er auf Prof. Dr. Fritz Knobel, einen Verkäufer von Historika und Antiquitäten und „offizieller Kunstmaler des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg“ trifft, scheinen seien kühnsten Träume wahr zu werden. Denn Knobel bietet ihm etwas an, von dem niemand geahnt hätte, dass es existiert: das geheime Tagebuch des Führers! „Adolf Hitler privat - ein Mensch wie du und ich.“

Willié, bekannt für seine Spürnase, wittert seine Chance, das Magazin HH Press ist euphorisiert. Und da Hamburg bekanntermaßen DIE Pressestadt ist, schaut die ganze Welt bei der Veröffentlichung zu. Nach ersten Gutachten scheint alles seine Richtigkeit zu haben, doch dann sehen ein paar Leute etwas genauer hin - und aus dem erwarteten Hype wird ein fatales Desaster,…

Location

Kurhaus Freudenstadt
Lauterbadstraße 5
72250 Freudenstadt
Germany
Plan route
Image of the venue

Im Herzen des Kneippkurorts Freudenstadt befindet sich das Kurhaus und Kongresszentrum, das seit den 1950er Jahren für kulturelle Abwechslung sorgt. Während zu Beginn nur das Kurhaus allein existierte, wurde in den 80er Jahren das Kongresszentrum angebaut, welches das Veranstaltungsangebot um eine geschäftliche Komponente erweitern konnte. Seitdem stellt dieser Veranstaltungsort nicht nur die Anlaufstelle für private Feiern und Ausstellungen, sondern auch für Kongresse, Lesungen und Vorträge dar.

Mit seinen 630 Sitzplätzen bietet das Theater im Kurhaus eindeutig den größten Raum. Doch auch der Große Kursaal mit Platz für bis zu 480 Personen und der Gerhard-Hertel-Saal mit einer Kapazität von rund 100 Plätzen sind regelmäßig ausgebucht. Im Kongresszentrum kann der Kienbergsaal dank des mobilen Wandsystems in drei Räume aufgeteilt werden und bietet somit je nach Bedarf Platz für bis zu 400 Personen. Im Gegensatz zum Kurhaus finden hier hauptsächlich größere geschäftliche Veranstaltungen wie Kongresse und Vorträge statt.

Neben dem besonders im Sommer eindrucksvollen Kurgarten stellt auch das hauseigene Restaurant eine Besonderheit dar, denn hier werden die Gäste mit exotisch-mexikanischer Küche verwöhnt. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen des Kurhauses in Freudenstadt und buchen Sie eines der vielen Events hier bei Reservix!