Schmitt singt Jürgens - Die Udo Show - eine Hommage an Udo Jürgens

Promenadenstraße 25
64625 Bensheim

Tickets ab 29,60 €

Veranstalter: Musiktheater Rex, Fabrikstraße 10, 64625 Bensheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Eine Hommage an Udo Jürgens präsentiert von Martin Schmitt.
"Es ist eine vollkommene Inszenierung unbändiger Leidenschaft." Mit einem auserwählten musikalischen Potpourri ehrt Künstler Martin Schmitt die Werke Udo Jürgens, den Grand Seigneurs des Chansons. Gefühlvolle Balladen, ausdrucksstarke Soli und rockige Titel tragen das Publikum durch ein meisterhaftes Arrangement überwältigender Kompositionen.

Martin Schmitt und seine Mitmusiker laden zur feinfühligen und leidenschaftlichen Inszenierung.
"Merci Cherie" ist eine in Deutschland produzierte Hommage an den großen Musiker, Entertainer und Komponisten Udo Jürgens anlässlich seines 80. Geburtstages.

Voller Hochachtung blickt dieses Programm auf das Lebenswerk des Ausnahmesängers und -pianisten zurück. Mit berühmten Titeln, wie " Ich war noch niemals in New York", "Ein Ehrenwertes Haus", "Ich weiß was ich will" oder "Aber bitte mit Sahne" überzeugt Martin Schmitt als furioser Pianist am weißen Flügel und mit einer stimmlich grandiosen Darbietung.

Songs und Instrumente sind meisterhaft aufeinander abgestimmt. Die Show berauscht, verzaubert und verführt - ein Abend für Liebhaber bewegender Texte und mitreißender Musik. Ein Abend für Udo Jürgens!

Videos

Ort der Veranstaltung

Parktheater
Promenadenstraße 25
64625 Bensheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als einziges fest bestuhltes Theater im Kreis Bergstraße hat sich das Parktheater Bensheim erfolgreich zu einem wichtigen kulturellen Treffpunkt in der Region etabliert und hat einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft. Ein abwechslungsreiches Programm mit den Sparten Sprech-, Musik- und Tanztheater sowie Kinder- und Jugendtheater locken neben dem städtischen Spielplan alle Theaterbegeisterten ins Parktheater Bensheim, welches mit dem großen Saal und der Empore eine tolle Atmosphäre hat.

Die Räumlichkeiten des Parktheaters Bensheim wurden ab dem Jahre 1951 zunächst als Kino genutzt, welches bis 1963 existierte. Anschließend wurde das Gebäude zuerst zu einem Musik- und später zu einem Theaterhaus ausgebaut, welches nach 30-jähriger Spielzeit Ende der neunziger Jahre umfassend saniert wurde. Das Parktheater, das auch für tolle Kabarett- und Kleinkunstveranstaltungen genutzt wird, zeichnet sich durch moderne Bühnentechnik, exzellente Akustik und ein sehr angenehmes Theatererleben aus. Seit 1986 findet hier jährlich die Verleihung des Getrud-Eysoldt-Ringes statt.

Zentral gelegen im Kreis Bergstraße ist Bensheim auf vielen Wegen gut zu erreichen. Besucher, die mit dem Auto anreisen, finden Parkmöglichkeiten in den umliegenden Parkhäusern. Von der Bensheimer Stadtmitte am Beauner Platz laufen Sie nur knappe 200 Meter und auch vom Bahnhof Bensheim ist es nur noch ein Katzensprung bis zum Parktheater, wodurch sich die bequeme Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anbietet.