Schlechte Zeiten für Gespenster 6+

nach dem Buch von Walter Wippersberg  

Ganghoferstraße 6
87600 Kaufbeuren

Tickets ab 12,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturwerkstatt Kaufbeuren, Ganghoferstraße 6, 87600 Kaufbeuren, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Eine witzige Gruselkomödie für die ganze Familie

Die gruselige alte Burg, das Zuhause der Familie Klopfgeist soll abgerissen werden und dieser ständige Baulärm, das ist ja nicht auszuhalten. Wie soll man da untertags zum Schlafen kommen. Kein Wunder, dass Opa Klopfgeist ständig seinen Kopf verlegt. In diesen unruhigen Zeiten soll Max Klopfgeist auch noch beweisen, dass er ein echtes Gespenst ist und den Menschen Angst machen kann. Auch mit der Unterstützung von Papa, Oma und Opa will es Max nicht so recht gelingen.
Wenn das die Dracula Verwandtschaft erfährt! Und dann muss sich Max auch noch auf dem Friedhof vor allen Gespenstern rechtfertigen, ob das noch gut geht?
Ein Stück für die ganze Familie, mit Gesang, überraschenden Effekten und 100% Gruselspaß!

Regie: Nadja Ostertag, Simone Dopfer

Ort der Veranstaltung

Theater Schauburg
Ganghoferstraße 6
87600 Kaufbeuren
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Theater Schauburg gehört zur Kulturwerkstatt Kaufbeuren, welche seit über 25 Jahren einen entscheidenden Beitrag zur kulturellen Landschaft der Region leistet. Kinder und Jugendliche kommen hier zusammen, um an Theaterstücken zu arbeiten und diese gemeinsam auf die Bühne zu bringen.

Ziel der Kulturwerkstatt ist es seit jeher, junge Menschen für das Theater zu begeistern – ob für die Schauspielerei oder das Wirken hinter der Bühne. Außerdem möchte sie einen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen leisten. Mit viel Hingabe und Spielfreude wird mit den jungen Akteuren an Klassikern und eigenen Inszenierungen gearbeitet. Die Aufführungen sind etwas für die ganze Familie, vom Kind bis zu den Großeltern. Platz finden sie im Theater Schauburg auf 165 gemütlichen Plätzen mit bester Sicht auf die Bühne. Für das leibliche Wohl sorgt das ehrenamtliche Team im Café Miniburg.

Das Theater liegt nahe der Innenstadt von Kaufbeuren in der Ganghoferstraße, der Bahnhof ist nur sechs Gehminuten entfernt. Mit dem Auto gelangen Sie über die B16 zum Veranstaltungsort. Parkplätze stehen in begrenzter Zahl in der Nähe zur Verfügung – weitere finden sich in den Parkhäusern der Innenstadt.