Schlagergefühle on Tour - Natalie Lament, Hans-Jürgen Beyer, Stimmen der Berge, Frank Galan, De Martha

Natalie Lament, Hans-Jürgen Beyer, Stimmen der Berge, Frank Galan, De Martha  

Lindenallee 23
15890 Eisenhüttenstadt

Tickets from €42.00

Event organiser: derks entertainment & management, Kornweg 3, 96465 Neustadt b. Coburg, Deutschland

Tickets


Event info

Creuzburg. In dem neu gestalteten und renovierten Bürgersaal wird am Sa., 21.12.2019 das
erste weihnachtliche Konzert im Rahmen der „Schlagergefühle on Tour“ statt finden.
Die beliebte Fernseh-Moderatorin „Natalie Lament“ aus Wittenberg präsentiert namhafte Stars
des dt. Schlagers wie „Hans-Jürgen Beyer“, „Die Stimmen der Berge“, „Graziano“ und
exclusiv die urkomische Landfrau „De Martha“ aus Thüringen.
Ein großer musikalischer Leckerbissen sind „Die Stimmen der Berge“ - diese fünf jungen Sänger
aus Bayern sind gerade ganz oben in den Charts mit ihrem Album „Deutsches Gold“. Sie bringen
selbstverständlich auch Lieder aus ihrem Album: Weihnachten bei uns Zuhaus..mit u.a. Ave Maria,
Süßer die Glocken nie klingen, Oh, du Fröhliche u.v.m.
Der sympathische und höfliche Hans-Jürgen Beyer, der ehemalige Thomaner aus Leipzig, der mit
„Tag für Tag“ seinen größten Erfolg präsentiert, ist seit Jahrzehnten bei seinen vielen, treuen Fans sehr
beliebt. Er feierte in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag und möchte gerne in Creuzburg seine große
Stimmgewalt präsentieren.
Graziano, der wohl charmanteste Südtiroler mit seiner sanften Stimme wird ebenfalls sein großes
Repertoire zum Besten geben. Er, der Lieblinge aller Schwiegermütter, begeistert jedes Mal auf Neue
und wird uns weihnachtlich musikalisch sehr verwöhnen.
Uns ist es auch gelungen, dass Comedy-Urgestein aus Thüringen „de Martha“ mit nach Creuzburg
zu bringen. Durch seine liebenswerte Art sorgt er immer wieder für große Sympathien beim
Publikum und Ihre Lachmuskeln kommen hier voll auf ihre Kosten. Bekannt ist er aus der ersten
Staffel „Das Supertalent“ wo Michael Hirte dann später das Supertalent wurde.
Durch dieses abwechlsungsreiche Programm führt die liebenswürdige Sängerin und TVModeratorin „Nathalie Lament“. Die junge Wittenbergerin fühlt sich sehr wohl in der
Schlagerszene und erfrischt diese Branche mit ihrem natürlichen Charme und Können.
Erleben Sie eines der schönsten Weihnachtskonzerte und lassen Sie sich drei volle Stunden von
den wunderbaren musikalischen Klängen verwöhnen.
Sichern Sie sich bereits jetzt Ihre Karte im Vorverkauf oder denken Sie auch an ein vorgezogenes
Geschenk für Ihre Lieben. Karten gibt es bereits ab 39,90 €.
Bürgerhaus Klostergarten Creuzburg
Sa., 21.12.2019 Beginn: 16.00 Uhr Einlass: 15.00 Uhr
VVK: Touristinfo auf der Creuzburg Tel. 036926-98047, Ticketshop Thüringen Tel. 0361-2275227
sowie an allen bek. VVKstellen.
derks
entertainment & management
96465 Neustadt
Tel. 0170-2312107

Location

Friedrich-Wolf-Theater
Lindenallee 23
15890 Eisenhüttenstadt
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Friedrich-Wolf-Theater gilt als kulturelles Zentrum von Eisenhüttenstadt. Es besteht aus vier verschiedenen Spielstätten: Dem Theatersaal und dem Rangfoyer, der „kleinen bühne“ und einer im Grünen gelegenen Freilichtbühne, die im Sommer für Open-Air-Veranstaltungen genutzt wird.

Das Theater wurde 1955 eröffnet und stand zunächst allein in der Landschaft. Das brandenburgische Eisenhüttenstadt war damals noch im Aufbau als erste Planstadt der damaligen DDR, der gelbe Säulenbau also ein Vorstoß für ein kulturelles Gemeinschaftsleben. Auf der Bühne gaben sich damals die Größen der DDR-Showszene die Klinke in die Hand, aber auch klassisches Theater wurde gezeigt. Nach der Wende wurde der Theaterbetrieb fortgesetzt, nach der Renovierung 2010 ergänzte man das Programm um Lesungen und Musikveranstaltungen. Mittlerweile kann das Friedrich-Wolf-Theater auf über 60 Jahre Geschichte zurückblicken und ist bei den Besuchern sehr beliebt. Der stimmungsvolle Hauptsaal bietet ebenso wie die moderne „kleine bühne“ die ideale Atmosphäre für jede Art von Veranstaltung.

Die Anreise zum Theater kann mit dem Auto über die E30/A12 aus der Richtung Berlin oder über die B97/B112 aus der Richtung Cottbus erfolgen – Parkplätze stehen am City Center zur Verfügung. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Theater gut erreichbar, der Busbahnhof befindet sich in Laufweite und wird von verschiedenen Buslinien angefahren.