Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.

Scheibenweise Geschichte

Kirchplatz
29549 Bad Bevensen

Tickets from €6.00 *
Concessions available

Event organiser: Bad Bevensen Marketing GmbH, Dahlenburger Str. 1, 29549 Bad Bevensen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €6.00

ermäßigt mit Kurkarte

per €5.00

Schüler

per €3.00

Club ermäßigt mit Kurkarte

per €2.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigungsnachweise sind am Einlass vorzulegen!
print@home after payment
Mail

Event info

„Mein Name ist Wilhelm Rabe, ich bin Gildeherr und Hauptmann in der Schützenkompanie.“ Mit diesem Satz stellt sich Ihr Gästeführer bei der neuen Führung „Scheibenweise Geschichte“ in Bad Bevensen vor.
Die Bevenser Gilde, welche sich 1220 als Schützengilde gegründet hat, feierte im Jahr 2020 eigentlich ihr 800-jähriges Bestehen. Alle Aktionen wurden auf 2021 verlegt. Auf dem neu angebotenen Rundgang durch Bad Bevensen bekommen Sie anhand der Königsscheiben Einblicke in das Gildegeschehen von Bad Bevensen. Lernen Sie die schwarz-weißen Scheiben am Haus der jeweiligen Könige kennen, aber sehen Sie sich auch die persönlichen Erinnerungsscheiben, die die Kompaniezugehörigkeit und den Beruf des Königs widerspiegeln, am Schützenhaus an.
Der Rundgang beginnt auf dem Kirchplatz und führt Sie durch die Innenstadt zum Schützenhaus. Dort haben Interessierte nach dem Rundgang die Möglichkeit sich selbst als Schütze zu probieren.

Zur Unterstützung des Vereins gehen die Einnahmen der Führung zu 50% an die Bevenser Gilde.

Im Schützenhaus können nach der Führung noch Erfrischungen gegen Gebühr erworben werden.

Location

Dreikönigskirche
Pastorenstraße 1
29549 Bad Bevensen
Germany
Plan route
Image of the venue

Mit der Dreikönigskirche besitzt die niedersächsische Kleinstadt Bad Bevensen ein stilvolles Gotteshaus mit einzigartigem Ambiente. Im Jahre 1736 erbaut, blickt die Kirche der protestantischen Gemeinde in Bad Bevensen auf eine lange Historie zurück. Heute erstrahlt sie in feinstem Empire-Stil.

Ganz im Zentrum der niedersächsischen Kleinstadt Bad Bevensen liegt die Dreikönigskirche. Bereits 1736 wurde sie erbaut, doch nach Stadtbränden wurde sie 1812 wiederaufgebaut und 1903 grundlegend umgestaltet. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts erstrahlt die Kirche in schönstem Empirestil. Dadurch ist sie nicht überladen an Dekor und Details sondern ganz schlicht und elegant gehalten. Helle, sanfte Grau- und Elfenbeintöne, ein wenig goldene Verzierungen und viel Licht dominieren das Interieur und machen die Kirche zu einem modern anmutenden Gotteshaus. Die bunten, großen Fenster und die Altar-Wand im Empirestil unterstreichen zudem den einzigartigen Stil der Dreikönigskirche.

Die Orgel aus dem Jahr 1867 verwöhnt die Besucher mit wunderbarer Akustik und feinsten Klängen. Kommen auch Sie in die Bad Bevenser Dreikönigskirche und lassen Sie diese besondere Atmosphäre auf sich wirken. Dank ihrer zentralen Lage mitten im Stadtkern können auch Besucher von weiter her bequem anreisen. Vom Bahnhof aus sind es gerade einmal 450 Meter bis zur Dreikönigskirche.