Schanzentour

Sternschanze
20357 Hamburg

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Schönes Hamburg, Wandsbeker Stieg 22, 22087 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 20,00 €

Schüler, Studenten, Auszubildende

je 15,00 €

Kinder (bis 14 Jahre)

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Bitte denken Sie an geeignete Kleidung für das typische "Hamburger Wetter".

Für Rollstuhlfahrer und schwerbehinderte Personen gilt die Ermäßigung für 15,00€. Mit "B" im Ausweis erhält die Begleitperson freien Eintritt.
Kinder bis 13 Jahren erhalten freien Eintritt. Für die Veranstaltung gibt es keine Alterbegrenzung.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Tauch mit uns ein in die Vergangenheit des vor der ehemaligen Wallanlage gelegenen Vorlandes von Hamburg und lerne einen von Hamburgs „hippsten“ Stadtteilen kennen. Wirf einen Blick hinter die Kulissen. Wir verlassen die Hauptstraßen, um alte Fabrikgelände und Hinterhöfe mit ihren Terrassen- und Passagenhäusern anzusehen.

• Historischer Schlachthof, alte Rinderschlachthalle und kleine inhabergeführte Läden
• Sternschanze und Karoviertel mit szenigen Plattenläden und Kuriositäten
• Szeneviertel, Alte Fabriken und Passagenhäuser
• Ein Ausgehviertel mit viel Charme
• Vom Schanzenpark ins multikulturelle Viertel

Der Stadtteil Sternschanze ist der kleinste der Hamburger Stadteile. Den Namen hat er von einer sternförmigen Verteidigungsanlage, die 1682 entstanden ist und dank ihres starken Walls einigen Belagerungen standhielt. Heute überzeugt die "Schanze" als angesagtes Szeneviertel mit historischen Gebäuden, alten Fabrikgebäuden, szenigen Plattenläden und charmanten kleinen Boutiquen und ist einer der beliebtesten Wohnbezirke in Hamburg.
Bei dieser Tour leitet ein ortskundiger Guide die Teilnehmer zu den Besonderheiten des Viertels und erzählt währenddessen historische, geografische und auch aktuelle Fakten.

Ort der Veranstaltung

Treffpunkt: Ausgang U-Bahnstation Sternschanze
Bahnhof Hamburg-Sternschanze
20357 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Sternschanze ist das flächenmäßig kleinste und neueste Stadtviertel in Hamburg. Der Name leitet sich von der sternförmigen Befestigungsanlage ab, die von 1682 bis Anfang des 19. Jh. an dieser Stelle existiert hatte. Die U-Bahnstation Sternschanze gehört zur 1912 errichteten Ringlinie der Hamburger Hochbahn, die alle Besucher, Pendler und Bürger bequem zu ihrem Ziel bringt. Heute ist die Sternschanze eines der angesagtesten Szeneviertel Hamburgs. Ob Familie, Studenten oder Rentner – in der Sternschanze fühlen sich alle wohl!

Kleine Cafés reihen sich neben verspielte Boutiquen oder moderne Bars: Die Sternschanze bietet Nachtschwärmern wie Frühaufstehern ausreichend Gelegenheit zum Verweilen und Flanieren! Gelegen im Bezirk Altona an der Grenze zu St. Pauli, hat sich das Viertel in den letzten Jahren zum Trendspot gewandelt. Tagsüber genießt man hier die familiäre Atmosphäre, während abends die Partygänger von Bar zu Bar wandern. Mitten drin: Die Rote Flora, ein seit 1989 besetztes Haus, das als Inbegriff des linken Widerstands gilt.
Für Erholung im Viertel sorgt der weitläufige Sternschanzenpark, der mit zwei Sportplätzen und ausgiebigen Grünflächen genug Platz für Bewegung und ein paar ruhige Orte zur Entspannung bietet.

Kommen Sie auf Entdeckungstour ins Schanzenviertel und genießen Sie den einmaligen Flair Hamburgs!