Verschoben
Bisheriges Datum:

Sazerac Swingers

Sazerac Swingers  

Kreuzstraße 0
33602 Bielefeld

Tickets from €15.00 *

Event organiser: Bunker Ulmenwall e.V., Kreuzstraße 0, 33602 Bielefeld, Deutschland

Select quantity

Freie Platzwahl

Normalpreis

per €15.00

Abendkasse

per €18.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Zu den Sazerac Swingers muss man im Grunde nicht mehr viel sagen, denn sie erfüllen alle Basics um Publikum, Musikliebhaber und Konzertveranstalter gleichermaßen ins Schwärmen zu bringen. In unserer Region und weit darüber hinaus sind sie eine Wucht und lassen jeden Club eskalieren mit ihrer unbändigen Spielfreude und Virtuosität.

Presse:
Die Sazerac Swingers zählen zu den größten Attraktionen der deutschen Jazzszene. Es gibt keinen Club, den sie nicht schon beim zweiten Song eines Auftritts in einen Hexenkessel verwandeln. (Good Times, Dezember 2014) Erfrischend anarchisch und frech. (Jazzthetik, Dezember 2018) Der Charme dieser Formation ist ein Schuss Anarchie zwischen den Noten, eine Prise Verlorenheit auf dem Weg von Gütersloh in den Rest der Welt. Den Planeten erobern sich die "Sazerac Swingers" vor allem mit der unbändigen Energie, die ihre Bläser entfachen. (Thomas Lochte, Nach(t)kritik, Gauting, Oktober 2017)

The Sazerac Swingers zählen zu den derzeit besten europäischen Bands, die den aktuellen, jungen New Orleans Jazz so spielen, wie er tatsächlich heute in seiner Geburtsstadt zu erleben ist. Kein Retro, kein Vintage, kein Revival. Sie haben einen eigenen Sound, eine beeindruckende Energie und Präsenz, elektrisieren die Massen auf Festivals und Clubkonzerten, und liefern eine Show, die ihresgleichen sucht. (Rhein-Main-Magazin, 11/18)

Location

Bunker Ulmenwall
Kreuzstraße
33602 Bielefeld
Germany
Plan route

Im ehemaligen Sanitätsbunker haben sich nach den 50er-Jahren Jugendgruppen eingerichtet. Mittlerweile geht hier bei Konzerten der Punk ab und Jugendliche werden im Bunker Ulmenwall an jede Art Kultur herangeführt.

Als Schutz vor drohenden Luftangriffen wurde der gepanzerte Bunker 1939 erbaut. Später hielten dann die Pfadfindern oder der CVJM hier Einzug, bis sich hier auch Jazzabende feiern ließen und der Bunker letztendlich als Studentenclub lief. Mit einem umfassenden musikpädagogischen Konzept und vielen Veranstaltungen und Konzerten wird der Bunker Ulmenwall heute als soziokulturelles Zentrum betrieben.

Mit seinem Schwerpunkt, der jazz- und popularmusikalischen Jugendarbeit, ist der Bunker Ulmenwall auch überregional anerkannt. Durch die verschiedensten Konzerte werden Kinder und Jugendliche mit allen möglichen Genres vertraut gemacht: Sogar Grace Kelly trat hier schon auf. 2013 wurde der Bunker mit dem deutschen Spielstättenpreis für seine Programmarbeit ausgezeichnet.