Sascha Grammel - Ich find´s lustig!

Wer diese Karte aufisst, hat keine Karte mehr!  

Beim Alten Bahnhof 2 76530 Baden-Baden

Veranstalter: KAROevents Konzert- & Eventagentur GmbH & Co. KG, Heinrich-von-Kleist-Straße 6, 79331 Teningen, Deutschland

Tickets

Diese Veranstaltung ist ausverkauft!

Veranstaltungsinfos

Sascha Grammel hat eine Meise, zwölf Zehen, einen Kopf aus geschlagener Vollmilch und wenn man ihm auf die Schulter tippt, wächst irgendwo in Spandau eine stattliche Tomate. Sagt zumindest Oma Grammel. Und die muss es ja wissen. Aber damit nicht genug!

Denn jetzt hat Oma Grammels Lieblings-Enkel und Spandaus sogar bei miesem Nieselwetter immer herrlich gut gelaunter Puppet-Comedy-König Sascha Grammel endlich sein spargelnagelneues blitzeblankes Bi-Ba-Bühnen-Programmel aus dem Bauch gezaubert. Jipiiiieeh! Und das heißt: "ICH FIND´S LUSTIG". Na, wenn er das mal nicht mit Absicht so genannt hat! Denn jeder weiß ja inzwischen: einer lacht bei Sascha Grammel-Shows immer: Sascha Grammel!

Nach seinen Mega-Erfolgsprogrammeln "HETZ MICH NICHT!" und "KEINE AHNUNG" hat sich Sascha auch diesmal wieder in sein liebgewonnenes, persönliches „Lala-Land“ in den Spandauer Hochanden bei Berlin zurückgezogen, um sich dort gleich mal jede Menge neuen Quatsch mit Soße für seine neue Show "ICH FIND´S LUSTIG" auszudenken. Dabei wie immer im Schlepptau: Freundchen Grammels alter Ego und liebevoll-ungehobelter Adlerfasan Frederic "Tschakka" Freiherr von Furchensumpf, die unwiderstehlich süß-naive Schildkrötendame Josie, der skurrile Hamburger Ökotrophologe und Beinahe-Bestseller-Autor Professor Doktor Peter Hacke, sowie der vier- bis sechsarmige Außerirdische Herr Schröder, seine Sternschnuppe Ursula, Exakt, Ursula, und allerlei flauschig-türkisfarbige Show-Hühner. Sprich: Alle Puppen sind also wieder mit an Bord auf Grammels Gute Laune-Kahn! Ja, sogar Außer Rüdiger! Ahoi!

Für Rätselfreunde: angeblich sind ein Aquarium, Luftballons, Konfetti und ein großes Stück Käse ins Grammel-Spaßbüro geliefert worden. Es sieht also wiedermal ganz nach einer typisch rundum grammeligen Puppet-Comedy-Show aus - mit verrückter Comedy, leisen, auch bewegenden Momenten, jeder Menge herrlicher Albernheiten und irrer Überraschungen! Mehr wird aber noch nicht verraten!

Sicher ist: mit "ICH FIND´S LUSTIG" zündet Spandaus unpünktlichstes Bauchredner-Blondchen Sascha Grammel sein nächstes, verrückt-skurriles Puppet-Comedy-Hallenfeuerwerk! Und das quasi überall! Also ganz bestimmt auch in Deiner Nähe! Nie war Sascha grammeliger! Und diesmal geht er sogar vorher zum Friseur! Versprochen!

Ort der Veranstaltung

Festspielhaus
Beim Alten Bahnhof 2
76530 Baden-Baden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als größtes Opernhaus Deutschlands genießt das Festspielhaus Baden Baden besonderes Ansehen. Hochkarätige Ensembles, ein vielfältiges und exklusives Programm sowie herausragende Akustik machen es dabei international zu einem der angesehensten Festspielhäuser. Seit 2002 ist es als Kulturinstitution komplett privat finanziert und auch damit Vorreiter in ganz Europa.

Pläne für ein Festspielhaus in Baden Baden bestanden schon zu Zeiten Richard Wagners. Dieses Haus entstand letztendlich aber in Bayreuth und die Baden Badener mussten noch bis 1998 auf ihr eigenes Festspielhaus warten. Geplant wurde es vom Wiener Architekten Holzbauer, der den modernen, lichtdurchfluteten Bau so konzipierte, dass er architektonisch eine Symbiose mit dem historischen Bahnhof eingeht. Die exzellente Akustik ist dabei dem Physiker Karlheinz Müller zu verdanken. Das gewaltige Bühnenhaus ist so zu einem der gefragtesten Produktionsorte für Fernsehauszeichnungen und Liveübertragungen geworden.

Insgesamt 2.500 Zuschauer können hier im Opern- und Konzerthaus die hochkarätigen Aufführungen verfolgen. Auch international renommierte Musiker wie Anna Netrebko oder Lang Lang sind begeistert und schätzen das Festspielhaus wegen seiner außergewöhnlichen Atmosphäre. Ein privat gefördertes Kinder- und Jugendprogramm erweitert den Kalender des Hauses und zieht auch tausende junge Menschen in das gewaltige Bühnenhaus.