Sarg niemals nie - Ein Musical zum Totlachen

Kreuzstraße 29 76133 Karlsruhe

Tickets ab 24,80 €

Veranstalter: Kammertheater Karlsruhe, Herrenstraße 30/32, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Ein Musical zum Totlachen

Seit dem Tod seines Vaters muss David das Familienunternehmen alleine führen, doch es läuft alles andere als gut. Immer mehr große Bestattungs-Ketten machen sich in der Branche breit. Gemeinsam mit der polnischen Haushaltshilfe Dakmar, die in David verliebt ist, versucht er das Geschäft vor dem Bankrott zu retten, doch das scheint aussichtslos, denn die Leute gehen lieber zu der Konkurrenz. Plötzlich taucht Davids Bruder Tim auf, der vor acht Jahren von der Familie abgehauen und nach Delhi ging, um dort das Kamasutra zu studieren. Jetzt ist Tim pleite und will seinen Erbanteil einfordern – nur gibt es kein Geld mehr zu erben, nur Schulden. Eines haben Tim, David und Dakmar gemeinsam, sie brauchen dringend Geld.

Als Tim versehentlich die Urne von Herrn Schmidt zerstört, versteckt er die Asche in einer anderen Urne, nicht wissend, dass diese von David und Dakmar als Versteck für ganz andere Substanzen genutzt wird. Nach einem mehr als berauschenden Erlebnis finden die drei einen unkonventionellen Weg, um fürs erste die üblichen Rivalitäten beiseite zu lassen und die Firma zu retten. Das Geschäft läuft prächtig und alles scheint perfekt, bis plötzlich die Polizei hinter die Machenschaften der drei kommt und vor der Tür steht…

Was ist lustig am Tod? Gar nichts. Es sei denn, man arbeitet im Bestattungsunternehmen Schneider. Dort hält man es nur mit Humor aus - mit schwarzem Humor. Musikalisch begleitet werden die bizarren Vorgänge in dem bankrotten Bestattungsunternehmen
von einem abwechslungsreichen Mix von Pop bis Rock.

Ort der Veranstaltung

Theatersaal K2
Kreuzstraße 29
76133 Karlsruhe
Deutschland
Route planen

Das Kammertheater ist in Karlsruhe schon längst zu einer festen Institution avanciert. Um den Spagat zwischen beliebten Inszenierungen und der Realisierung neuer Projekte zu schaffen, hat das Kammertheater Nachwuchs bekommen: der Theatersaal K2 bietet für rund 220 Zuschauer Platz und überzeugt durch herrliches Ambiente und hochklassige Ausstattung.

Im Herzen der Karlsruher Innenstadt ist 2013 der Theatersaal K2 entstanden. Als Räumlichkeiten hat sich das Veranstaltungsteam des Kammertheaters eine leerstehende Kirche in der Kreuzstraße ausgesucht. Und hier ist ein wunderbarer Veranstaltungsort entstanden. Dem Vorhaben, den hohen Standard des Kammertheaters trotz wachsender Zuschauerzahlen und Produktionen zu halten, können die Veranstalter durch den neuen Theatersaal gerecht werden. Denn durch tatkräftige finanzielle Unterstützung der Stadt Karlsruhe, der Volksbank Karlsruhe und des Fördervereins „Freunde des Kammertheaters“ e.V. steht der Theatersaal K2 der Kultbühne des Kammertheaters in nichts nach. Kein Wunder, dass sich der Theatersaal größter Beliebtheit erfreut und über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist. Hier werden Kabarett, Theater und Musik zu einem einzigartigen Erlebnis.

Lassen Sie sich das bunte und hochklassige Programm im Theatersaal K2 auf keinen Fall entgehen. Hier wird Ihnen in einzigartiger Atmosphäre Unterhaltung der Extraklasse geboten. Der Theatersaal K2 in Karlsruhe ist ein Muss für alle Kulturfreunde!