Sarg niemals nie | Ein Musical zum Totlachen - Ein Musical zum Totlachen

Breiter Weg 8A
39104 Magdeburg

Tickets from €31.20

Event organiser: Theater Grüne Zitadelle GmbH & Co. KG, Breiter Weg 8a , 39104 Magdeburg, Deutschland

Select quantity

freie Sitzplatzwahl

Normalpreis

per €31.20

Sekt-Aktion: Normalpreis 6. Ticket inkl. Sektflasche

per €31.20

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Gutscheine, die ab Februar 2014 gekauft wurden, sind auch online einlösbar.
Jene, die vor Februar 2014 erworben wurden und eine 6 stellige Nummer haben, sind verjährt und nicht mehr einlösbar.
print@home after payment
Mail

Event info

Von „Wenn Bestatten deine Arbeit ist, ist das meistens leider sehr, sehr trist. Deswegen schlage ich vor: Versuch´s mit schwarzem Humor.“

Das war das Motto von Herrn Schneider. Seit seinem Tod versucht sein Sohn David das bankrotte Familienunternehmen vor dem Ruin zu retten. Ihm zur Seite steht nur seine polnische Haushaltshilfe Dakmar, in die David hoffnungslos verliebt ist. Unerwartet taucht Tim, Davids älterer Bruder, auf. Er ist als Jugendlicher nach Indien abgehauen, um sich weniger dem Tod und mehr dem Leben zu widmen: Tim wurde Kamasutra-Meister. Er ist zurückgekehrt, um sein Erbe abzuholen.

David ist nicht erfreut, seinen Bruder wiederzusehen. Er muss ihm erklären, dass das Unternehmen pleite ist. Um Geld zu beschaffen und die Firma zu retten, fasst er den verzweifelten Plan, IKEA-Pax-Schränke in Särge umzubauen. Dakmar wünscht sich indes, dass David endlich den ersten Schritt macht und ihr seine Liebe gesteht. Nur beim gemeinsamen Kiffen nach einer erfolgreichen Bestattung kommen sich David und Dakmar ein wenig näher.

Durch ein Missgeschick gelangt die Asche von Herrn Schmitt in das Weed. Diese Mischung entpuppt sich plötzlich als beste Droge aller Zeiten. Tim hat sofort eine neue Idee: Sie verkaufen Herrn Schmitt als Shit. Das Geschäft läuft prächtig, bis die Polizei hinter die Machenschaften der drei Hobby-Dealer kommt.

Autoren: Jörn-Felix Alt und Dominik Wagner | Musik: Christoph Reuter und Cristin Claas | Regie: Wolfgang-David Sebastian | Musikalische Leitung: Enrico Scheffler

David: Adrian Laza (www.adrian-laza.de)
Dakmar: Marie-Luis Kießling
Tim: Enrico Scheffler (www.enrico-scheffler.de)

Location

Grüne Zitadelle Magdeburg
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Ungewöhnlicher kann ein Gebäude wohl kaum sein: Schon von weitem leuchtet die Grüne Zitadelle von Magdeburg ganz entgegen ihrem Namen in rosa Tönen und fällt durch ihre phantasievoll gestaltete Architektur direkt ins Auge. Das von Friedensreich Hundertwasser erdachte Bauwerk entspricht ganz dem unendlichen Ideenreichtum des weltbekannten Künstlers und Architekten und beweist einmal mehr seine innovative Vision bezüglich Form und Farbe.

Mitten im Zentrum der pulsierenden Großstadt Magdeburg steht die Zitadelle, das weltweit letzte und größte von Hundertwasser gestaltete Bauwerk. Goldene Kugel auf den Türmen, duftende Blumenwiesen auf den Dächern und eine „Melodie für die Füße“, die Besucher durch die Innenhöfe begleitet, sind nur einige der vielen Ideen, die sich der bekannte Künstler für die Grüne Zitadelle ausgedacht hat. In den Räumlichkeiten des ungewöhnlichen Gebäudes befinden sich Hotels, Theater, Cafés, Geschäfte und Wohnungen für Privatleute. Darüber hinaus können Räume der Zitadelle auch für Tagungen, Feste und andere Feierlichkeiten mieten.

Die grüne Zitadelle von Magdeburg ist zu Recht ein beliebter Treffpunkt von Anwohnern und Touristen zugleich. Entdecken auch Sie das eindrucksvolle Kunstwerk im Stadtzentrum und lassen Sie sich von den liebevollen Details der Baukunst inspirieren.