Sardinien

Holger Fritzsche  

Ständehausstr. 4
76133 Karlsruhe

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Spitzer Kulturmanagement, Pforzheimer Str. 202, 76275 Ettlingen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 15,00 €

Ermäßigt

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen für Schüler, Studenten bis 30 Jahre und Schwerbehinderte mit entsprechendem Nachweis. Rollstuhlfahrer herzlich willkommen. Der Rollstuhlfahrer erhält freien Eintritt, die Begleitperson beazhlt den normalen Eintritt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Holger Fritzsche ist seit vielen Jahren auf Russland spezialisiert. In seinem neuen Vortrag erobert er nun Sardinien auf seine eigene, unverwechselbare Art. Mit dem Auto, zu Fuß, mit dem Kajak, mit Flossen und einem sehr kleinen Ultraleichtflugzeug.

Die Sehnsucht nach der Sonne Italiens ließ ihn gemeinsam mit seiner Freundin nach Süden aufbrechen. Ein paar Stunden mit dem Auto bis nach Livorno, eine Sternennacht auf dem Deck der „Moby Wonder“ und schon liegt eine komplett andere Welt vor ihnen. Eine entspannte Welt, die auf kleinstem Raum alles bietet: sympathische, gastfreundliche Menschen, bretonische Felslandschaften, skandinavische Fjorde, Korkeichen, Pinien, stille Buchten, wunderschöne Dünenlandschaften, kristallklares Wasser an unzähligen, kaum fassbar schönen Stränden, Kletterfelsen oder einsame Bergwelten für lange Wanderungen.

Sie besuchten sardische Feste, übernachteten bei den Wildpferden auf der Hochebene Giara, erlebten in Carloforte die „MATTANZA“, den einmal jährlich stattfindenden Thunfischfang auf sardische Art. Mit Fischern fuhren sie im Morgengrauen auf das Meer hinaus und unterhielten sich mit Künstlern, Bauern und ungewöhnlichen Winzern, um mehr zu erfahren über dieses Land, seine Bewohner und seine Geschichte. Während der Sommerferien testeten sie die Insel mit ihren Kindern auf ihre Familientauglichkeit…

Seit Jahrtausenden treffen die verschiedensten Menschen auf der Insel aufeinander. An den Küsten verschmelzen ihre Kulturen und ihre Lebensgewohnheiten. Im Landesinneren aber bleiben die Fremden in der Regel nur kurz, es zieht sie wieder an das Meer. Die Menschen in den wilden Bergen der Gallura und der Barbagia bleiben unter sich und pflegen nach wie vor eine eigene, eben sehr sardische Lebensart.

Die Bewohner der Insel mussten sich immer auch gegen Plünderer verteidigen. Die vor 3000 Jahren dort lebenden Nuraghier schützten sich mit Türmen und Burgen – und hinterließen eine Kultur der Steine, von denen die mehr als 3000 noch erhaltenen Rundtürme zeugen.

Sardinien ist eine eigene Welt mit gelassenen Bewohnern und ein Geschenk für alle, die hervorragenden Wein, gutes, gesundes Essen, Meeresluft und den würzigen Kräuterduft der Macchia schätzen.

Holger Fritzsche kennt inzwischen die meisten der schönen Plätze entlang der 1800 Kilometer langen Küste Sardiniens – und zeigt sie auch aus ungewöhnlichen Perspektiven – z.B. aus Sicht der Entulzus, der Gänsegeier, von denen einige an der Westküste zu sehen sind. Er präsentiert Ihnen die Insel humorvoll, charmant, provokant, und mit viel Liebe für dieses kleine Paradies im Zentrum des Mittelmeeres.

Die Schönheit des Augenblicks - auf Sardinien ist sie allgegenwärtig.

Mehr Informationen unter www.holger-fritzsche.de

Ort der Veranstaltung

Stephanssaal
Ständehausstr. 4
76133 Karlsruhe
Deutschland
Route planen

Der Stephanssaal liegt mitten im Stadtzentrum von Karlsruhe. Hier wird dem Publikum ein buntes und hochklassiges Programm geboten. Vorträge, Konzerte und Theateraufführungen finden hier statt und locken das Publikum in den kleinen, aber sehr feinen Saal.

Der Stephanssaal liegt direkt gegenüber der namensgebenden Kirche St. Stephan. Hier finden bis zu 350 Personen auf dem Parkett Platz und weitere hundert Zuschauer und Zuschauerinnen können das Geschehen vom Balkon und den Rängen verfolgen. Auf dem Parkett können auch Tische aufgestellt werden. Hier kann also jeder Veranstaltung der passende Rahmen verliehen werden. Natürlich ist der Saal mit moderner Veranstaltungstechnik ausgestattet und so steht einem perfekten Event nichts im Weg. Der Stephanssaal ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Von der Haltestelle „Herrenstraße“ sind es nur wenige Meter zum Stephanssaal. Und vor oder nach den Veranstaltungen können Sie sich auf dem nahe gelegenen Friedrichsplatz entspannen. Keine Frage, der Stephanssaal überzeugt nicht nur durch sein hervorragendes Programm, sondern auch durch das tolle Ambiente und die Lage. Hier passt einfach alles zusammen.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen im Stephanssaal auf keinen Fall entgehen. Erleben Sie unvergessliche Events und spannende Vorträge in einzigartiger Atmosphäre. Hier ist garantiert für jeden etwas dabei!