Sarah Lesch - Tour 2019

Sarah Lesch  

Carl-Zeiss-Platz 15
07743 Jena

Tickets from €29.00

Event organiser: Konzertbüro Leipzig - Sadlermusic, Lützner Str. 46, 04177 Leipzig, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €29.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Kinder ab 0 bis einschließlich 5 Jahre bekommen eine Freikarte und Schüler erhalten einen Rabatt von 50% auf den Eintrittspreis.

Diese Karten sind in allen örtlichen Vorverkaufsstellen sowie auch über das AD ticket und Reservix Call Center buchbar.
print@home after payment
Mail

Event info

Sarah Lesch ist eine der großen Songschreiberinnen der neuen deutschen Liedermacherszene. Ihre lyrischen und feinsinnigen Texte behandeln das Große im Kleinen, beobachten den Alltag und die Welt aus einer Perspektive, die immer nah am Geschehen ist und moralische Schlüsse dem Hörer überlässt. „Ich schreib euch keine Parolen“ ist das Credo der Künstlerin, die wohl gerade deshalb wie kaum eine andere mit ihren Liedern die gesellschaftspolitischen Themen der jüngsten Zeit in einer Art und Weise auf den Punkt zu bringen vermag, die das Publikum abholt und zum Nachdenken einlädt, statt zu belehren. Dass Sarah Lesch dabei auch noch musikalisch ausgesprochen gute Songs schreibt und mit kongenialen Sessionmusikern auf die Bühne bringt, macht das Ganze perfekt. Die Leipzigerin wird 2019 mit neuen Songs auf Tour sein.

Location

Volkshaus Jena
Carl-Zeiß-Platz 15
07743 Jena
Germany
Plan route

Inmitten der thüringischen Großstadt Jena gilt das Volkshaus als einzigartige Einrichtung, die jährlich das Who-is Who der Musik-und Unterhaltungswelt auf die Bühne bringt. Mit einer über 100 jährigen Geschichte und der ursprünglichen Architektur mit Jugendstilelementen fasziniert das historische Gebäude mit allen Facetten. Das kulturelle Spektrum reicht von Folk und Chanson über Jazz und Kabarett bis hin zu Ballett und Weltmusik.

Als eine der ersten, nach nordamerikanischem Vorbild eingerichteten, freien Bildungsstätten in Deutschland wurde das Volkshaus auf die Initiative von Ernst-Abbe errichtet und 1903 eröffnet. Heute befindet sich das Gebäude im Eigentum der Ernst-Abbe-Stiftung und wird hauptsächlich als Ausrichtungsort für vielseitige kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen genutzt. Darüber hinaus dienen einige Räumlichkeiten der Ernst-Abbe-Bücherei, der Jenaer Philharmonie sowie verschiedenen Vereinen. Moderne Ausstattung und ein beeindruckendes Ambiente stehen für Tagungen und Veranstaltungen zur Verfügung und machen diese stets zu einem Erfolg. Innerstädtisch zentral und durch eine Wegführung bestens ausgeschildert, ist das Volkshaus sowohl mit dem Pkw als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.

Das Volkshaus Jena hat sich über die Jahre hinweg zu einer festen Kulturadresse entwickelt und bietet kleinen und großen Besuchern ein umfangreiches und erstklassiges Unterhaltungs-und Kulturprogramm.