Sarah Lesch

Sarah Lesch  

Karl-Schmidt-Str. / Eingang Sandbreite 2
39104 Magdeburg

Tickets ab 23,70 €

Veranstalter: Concertixx GmbH, Handelsplatz 4, 04319 Leipzig, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 23,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer zahlen den Vollpreis. Die Begleitperson ("B" im Ausweis erforderlich) erhält freien Eintritt mit eigenem Ticket.
Karten für Schwerbehinderte/Rollstuhlfahrer und deren Begleitung sind nur über den Veranstalter unter der Rufnummer 0341 60042340 erhältlich.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

SARAH LESCH


Sarah Lesch (*1986) lebt und arbeitet heute, nach vielen Jahren in Baden-Württemberg, in Leipzig. Sie zählt seit Jahren zu den umtriebigsten und produktivsten Liedermachern, mit mittlerweile zwei Alben und unzähligen Konzerten in der Vita. Ihre Lieder handeln von Liebem, Leichtigkeit und Friedensfrikadellen, aber auch von Heuchelei, Ausbeutung und Ignoranz. Seit 2016 ist sie Preisträgerin von u.a. des Udo-Lindenberg-Hermann-Hesse-Panikpreises.

Ort der Veranstaltung

Factory Magdeburg
Karl-Schmidt-Straße 26-29
39104 Magdeburg
Deutschland
Route planen

Seit 1997 ist das Factory eine angesagte Konzert- und Party-Location in Magdeburg. Untergebracht in einem alten Fabrikgebäude, strahlt das Szenelokal industriellen Charme aus und bietet einen idealen Veranstaltungsort für einzigartige Clubkonzerte und grandiose Partys.

Bis zu 1.000 Gäste finden in dem Club Platz. Die Mainhall mit ihren beiden großzügigen Bars, sowie der kleine Club in der linken Hälfte des Factory, ausgestattet mit einer Bühne und einer weiteren Bar, bieten genügend Raum um ausgelassen zu feiern. Wer eine Abkühlung braucht, kann das Außengelände nutzen, das als Biergarten und Raucherbereich dient.

Im Factory standen schon Künstler wie die Ärzte, Beatsteaks und 2Raumwohnung auf der Bühne. Neben den beliebten Live-Konzerten, kommen die Tanzwütigen auch bei den zahlreichen Partys auf den Geschmack! Jeden Freitag findet die Alternative Dance Night statt und auch auf die Dominion Night herrscht großer Andrang. Ansonsten wird ein wechselndes Programm geboten: 80er Jahre-Partys finden hier genauso statt, wie Oberstufenfeten.