Sarah-Buchner-Trio - PrinzessinPingPong

Sarah-Buchner-Trio  

Beethovenstraße 2
87435 Kempten

Tickets from €16.60
Concessions available

Event organiser: Künstlerhaus e.V., Beethovenstr. 2, 87435 Kempten, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €16.60

Schüler und Studenten

per €8.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Die Berechtigung für den ermäßigten Preis umfasst Schüler und Studenten.

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit B im Ausweis benötigen ein Ticket zum Normalpreis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt am Einlass ohne eigenes Ticket.
print@home after payment
Mail

Event info

Prinzessin PingPong ist ein Teil jedes Menschen. Oftmals liegt sie als inneres Kind verborgen unter der alltäglichen Oberfläche. Setzt man sie frei, ist sie Ursprung jeden kreativen Schaffens. Völlig unbeeindruckt vom vorgemalten Weg der Erwachsenen verlässt sie die Hörgewohnheit und findet eine neue Heimat - gefüllt mit Tönen, Geräuschen und Wort, wo pure Lust am Spiel und der Rausch des Risikos über alle Vorbehalte siegt. Bei dem musikalischen Schaffensprozess des Trios rund um die Sängerin Sarah Buchner ist die Prinzessin PingPong oberste Entscheidungsträgerin. Die drei Musiker geben sich intuitiver Spielfreude und der Neugierde nach neuen Klängen hin. Intimität und Stille sind dabei ebenso an der Tagesordnung wie das akustische Erfahren von instrumentalen und stimmlichen Grenzbereichen. Zu hören sind Atem, Sprache, verrückte Sounds und ungewöhnliche Rhythmen. Dass die Grenze zwischen Improvisation und Notation nahezu unkenntlich verschwimmt ist keine Überraschung. Die jungen Musiker verbindet das kommunikative Spiel des traditionellen Jazz sowie ihr Interesse an kammermusikalischer Avantgarde. Das kann vergnügt, melancholisch oder absurd klingen und nimmt sich selbst nicht immer am ernstesten. Max Koch (git), Conrad Noll (b), Sarah Buchner (voc)

Location

Künstlerhaus Kempten
Beethovenstraße 2
87435 Kempten
Germany
Plan route

Große Kunst erwartet Besucherinnen und Besucher auf der Kleinkunstbühne im Künstlerhaus Kempten. In einem bunten Veranstaltungsprogramm wird alles geboten, was das Herz begehrt.

Das Gebäude des Künstlerhauses wurde bereits im Jahr 1873 errichtet. Nach der Nutzung als Wohnhaus, Bank und Integrationsstätte ist es seit 2003 ein Künstlerhaus. Dank großer Unterstützung durch die Bevölkerung konnte das Haus erhalten und 2013 gründlich renoviert werden. Seitdem stellen hier Künstlerinnen und Künstler aller Art Kunstwerke zur Schau. Seien es Lieder, Kabarett, Bilder, Skulpturen oder Sonstiges, das Künstlerhaus Kempten ist ein Treffpunkt für alle.

Sie erreichen das mitten in Kempten gelegene Künstlerhaus bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die nächste Bushaltestelle ist nur wenige Gehminuten entfernt. Auch mit dem Pkw ist die Anreise möglich. Mehrere Parkmöglichkeiten sind in direkter Umgebung zu finden.