Sarah Bosetti - Eine Veranstaltung von stagecat

Sarah Bosetti  

Karlstr. 35
38106 Braunschweig

Tickets from €21.35
Concessions available

Event organiser: Brunsviga, Karlstraße 35, 38106 Braunschweig, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €21.35

ermäßigt

per €16.40

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlplätze nur direkt über die BRUNSVIGA.
Tel.: 0531/2380420
print@home after payment

Event info

Was passiert, wenn Gott bei einigen Menschen Gehirn und Darm aufgrund der optischen Ähnlichkeit verwechselt? Was wäre, wenn wir alle nicht mehr so viel nachdenken würden? Diese und viele weitere spannende Fragen stellt sich die Kabarettistin und Kolumnistin Sarah Bosetti pausenlos – und beantwortet sie immer auf eine charmant bissige und wahnsinnig unterhaltsame Art und Weise.

Sie ist eine Satirikerin, die die Welt und das Leben der Menschen aus Perspektiven betrachtet, die wir oft nicht erkennen. Zunächst wirken ihre Ansichten skurril, doch wenn Sarah Bosetti ausführlich von ihren Begebenheiten des Lebens erzählt, erscheint alles logischer als je zuvor. Bekannt durch ihre Gastauftritte bei „Nuhr im Ersten“, „Die Anstalt“ oder der „ARD Ladies Night“ erklimmt die Lesebühnenautorin immer mehr Bühnen im deutschsprachigen Raum und ihre wöchentliche Kolumne „Eintagssiege“ bei radioeins erfreut sich zahlreicher Zuhörer. 2014 veröffentlichte sie ihr erstes Buch „Wenn ich eine Frau wäre“, dem weitere Werke folgten.

Mit Geschichten über das schöne Scheitern im eigenen Leben, in der Politik oder über das Scheitern von Gott begeistert die gebürtige Aachenerin ihr Publikum ununterbrochen. Ihre Texte sind klug, witzig, skurril und überraschen mit der Wirklichkeit!

Location

Kulturzentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga gilt als eines der größten soziokulturellen Zentren in Niedersachsen und lockt mit seinem vielfältigen Angebot an Konzerten, Feiern, Tagungen, Vorträgen, Workshops oder Kabarettveranstaltungen weit über 150.000 Besucherinnen und Besucher nach Braunschweig.

Bereits 1895 wurde das Gebäude als Konservenfabrik in der Karlsstraße 35 in Braunschweig errichtet. Nach der Stilllegung 1981 erwarb die Stadt das ehemalige Fabrikgelände und allmählich in ein Bürgerzentrum umgewandelt. Anfangs als ehrenamtlich betriebener Bürgertreff wuchs das Brunsviga Kulturzentrum stetig weiter und verfügt heute über verschiedene Räumlichkeiten, die jeder Veranstaltungen den perfekten Rahmen bieten. Im großen Saal können bis zu 270 Personen Platz nehmen, der kleine Veranstaltungsraum ermöglicht Events für max.150 Gäste. Der angeschlossene Gastronomiebereich mit seiner vielseitigen Speisekarte voller kulinarischer Köstlichkeiten rundet das Kultur- und Kommunikationszentrum optimal ab.

Braunschweig besitzt mit dem Brunsviga Kultur- und Kommunikationszentrum einen absoluten Publikumsmagneten, der an jedem Tag im Jahr ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm anbietet.