Samuel Finzi & Gebrüder Glücklich - „Hiob“ von Joseph Roth

Eisenbahnstraße 15
88048 Friedrichshafen

Tickets from €12.00
Concessions available

Event organiser: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro, Olgastraße 21, 88045 Friedrichshafen, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €12.00

Schülerermäßigung

per €8.50

Schwerbehinderte

per €6.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigte Preise gibt es für Schüler, Studenten bis zum einschließlich 27. Lebensjahr, Bundesfreiwilligenbedienstete, Schwerbehinderte bekommen den ermäßigten Preis bei bei der Vorlage des Ausweises. Bei Ausweisen mit einem "B" bekommt die Begleitperson den ermäßigten Preis!
Kann beim Einlass kein gültiger Nachweis erbracht werden muss der Differenzbetrag entrichtet werden.

Beachten Sie: Den Schülereinheitspreis für Klassensätze erhalten Sie nur über das Kulturbüro Friedrichshafen! Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt auf unter 07541 - 203 3300!

Rollstuhlplätze im Hugo-Eckener-Saal nur in Reihe 15!
print@home after payment
Mail

Event info

MI\04.12.\20:00
Bahnhof Fischbach
Samuel Finzi & Gebrüder Glücklich
„Hiob“ von Joseph Roth

In seinem Jahrhundertroman „Hiob“ erzählt Joseph Roth die Lebensgeschichte des Tora-Lehrers Mendel Singer, der mit seiner Frau bereits zwei Söhne und eine Tochter hat, als ihr viertes Kind, Menuchim, geboren wird. Menuchim ist krank – und sein Leiden wird zur schweren Prüfung für die gesamte Familie. Ein Wunderrabbi in der Kreisstadt weissagt Menuchim für die Zukunft eine besondere Fähigkeit durch seine Behinderung: „Der Schmerz wird ihn weise machen, die Hässlichkeit gütig, die Bitternis milde und die Krankheit stark.“ Joseph Roth erzählt die Geschichte in einer faszinierenden Sprache, die an die einfache und zugleich pathetische Sprache des Alten Testament erinnert. Doch kommt bei allem Leid der lebensschlaue jiddische Witz nie zu kurz.
Wer wäre besser geeignet, die Geschichte Mendel Singers zu erzählen als der Schauspieler Samuel Finzi. Der Akzent des Ostens ist sein Markenzeichen. Seit Til Schweigers Kinofilm „Kokowääh“ kennt ihn ein breites Publikum. Sein Zuhause aber ist das Theater. Er spielte an der Berliner Volksbühne und ist seit 2006 am Deutschen Theater engagiert. Die Geige und das Akkordeon des Duos „Gebrüder Glücklich“ verleihen der Geschichte die Atmosphäre des Schtetls.

Karten: 12 €

© Roman Goebel

Location

Bahnhof Fischbach
Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen
Germany
Plan route
Image of the venue

In Friedrichshafen, im Stadtteil Fischbach, steht ein Bahnhof der besonderen Art. Züge halten hier schon lange nicht mehr, denn seit 20 Jahren ist der Bahnhof Fischbach die „Haltestelle für Gastronomie und Kultur“.

Am 3. Juli 1993 wurde die kultige Location eröffnet. Neben einem reichhaltigen gastronomischen Angebot, welches für das leibliche Wohl der Gäste sorgt, bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm alles von Konzerten über Theater, Kabarett bis hin zu Tanzabenden oder Mottoparties. Inhaber und Manager Peter Bertchtold war von Anfang an die treibende Kraft und hat den Bahnhof Fischbach zu dem gemacht, was er jetzt ist. Oft hat er dabei seinen Riecher für neue Talente unter Beweis gestellt: So hat er schon Bands wie Jennifer Rostock, Silbermond, Wir sind Helden oder Comedians wie Bülent Ceylan, Atze Schröder und Michael Mittermaier auf die Bühne gelockt, als diese noch kaum jemand kannte. Mittlerweile gibt´s hier nicht mehr nur den Show-Nachwuchs, sondern auch regional wie national bekannte Künstler und Gruppen zu sehen, die das Publikum zu begeistern wissen.

Feinste Speisen und beste Unterhaltung in intimer Atmosphäre. Beides gibt’s im Bahnhof Fischbach – die Adresse für alle, die es gut mit sich meinen.