SaMTV Unplugged live 2019

Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden

Veranstalter: Schlachthof Wiesbaden, Murnaustr. 1, 65189 Wiesbaden, Deutschland

Tickets

AUSVERKAUFT!

Veranstaltungsinfos

Mit seinen Hits wie „Weck mich auf“ und „Poesiealbum“ hat er sich bereits jetzt schon unsterblich gemacht. Samy Deluxe, der mit bürgerlichem Namen eigentlich Samy Sorge heißt, ist die personifizierte Rap-Kultur. Er versteht es wie kaum ein anderer, tiefgründige Texte, packende Beats und eingängige Melodien miteinander zu einem unverwechselbaren Sound zu verbinden. Und genau deshalb ist er einer der erfolgreichsten MCs in Deutschland.

Seine größten Einflüsse kommen aus dem US-amerikanischen Hip Hop. Von diesem bezieht er seine Inspiration, rappt jedoch zumeist in deutscher Sprache, um seine Message möglichst authentisch rüberzubringen. In seinen Songs verarbeitet er oft Autobiographisches wie beispielsweise seine Kindheit, die er ohne leiblichen Vater verbringen musste. Doch auch eine ordentliche Portion Sozialkritik ist in vielen seiner Texte omnipräsent. Oft klagt er die korrupte westliche Leistungsgesellschaft an, die unaufhörlich für Unterdrückung sorgt und den Kapitalismus immer weiter bis in alle Lebensbereiche vorantreibt.

Samy Deluxe meint es ernst. Das zeigt er auch dadurch, dass er sich für zahlreiche soziale Projekte einsetzt wie beispielsweise für den Weltaidstag. Und auch auf der Bühne gibt er immer einhundert Prozent und versteht es bestens, die Massen mit seiner Musik zu begeistern.

Ort der Veranstaltung

Schlachthof Wiesbaden
Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Unweit des Hauptbahnhofs ist der Schlachthof zu einem der wichtigsten Veranstaltungsräume der hessischen Landeshauptstadt avanciert. Stars wie „Sportfreunde Stiller“, „Sisters of Mercy“, „Dropkick Murphys“ und „Deichkind“ sind hier schon aufgetreten.

Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Schlachthof errichtet. Nach hundertjähriger Inbetriebnahme wurden die Hallen geschlossen. Mitte der 1990er begann dann der Umbau des Schlachthofs zur Konzertbühne. In unzähligen Stunden verwandelten Freiwillige und Musikbegeisterte die kargen Hallen in ein kulturelles Zentrum. 2010 folgte ein weiterer Umbau, bei dem die Stadt mithalf. Hier zeigt sich, wie sehr der Schlachthof im Ansehen der Stadt gestiegen ist. Jetzt bietet der Schlachthof Platz für große Konzerte, Poetry Slams und Lesungen. Schon von weitem lädt der Schlachthof mit seiner einzigartigen Fassade ein. Graffiti-Künstler aus aller Welt haben sich hier verewigt. Und das Äußere zeigt, was das Innere zu bieten hat: Kunst fernab des Mainstreams, rau und unangepasst, nicht so makellos wie die Fassaden des Theaters oder des Kasinos.

Der Schlachthof in Wiesbaden hat es schon längst zu internationalem Ruhm geschafft. Die großen Bands machen hier Halt, um die Atmosphäre zu genießen und den begeisterten Zuhörern einzuheizen.