SALTATIO MORTIS - IN CASTELLIS 2019

Schlossgasse 11
97877 Wertheim

Event organiser: Posthalle GmbH, Bahnhofplatz 2, 97070 Würzburg, Deutschland

Tickets

Keine Tickets im Vorverkauf mehr erhältlich. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter über eine mögliche Abendkasse

Event info

In Castellis - Burg Wertheim

Mit ihrer Konzertreihe “IN CASTELLIS“ haben SALTATIO MORTIS 2017 den vielfachen Wunsch ihrer Fans mehr als nur erfüllt. Indem sich die Band in historischen Gemäuern der Republik präsentierte, gelang es ihnen sogar, eine eigene Marke zu schaffen. Alte Burgen, Festungen und Schlösser sind die atemberaubenden Kulissen, die den Hintergrund einzigartigen Konzerte bilden. Wer SALTATIO MORTIS bei den letzten IN CASTELLIS Konzerten erlebt hat, weiß wovon die Rede ist. Im Schatten von Türmen und Zinnen und umgeben von mächtigen Burgmauern zelebrieren sie mit ihren Gästen fünf ganz besondere und exklusive Shows. Erneut werden die Spielleute zusammen mit den Konzertbesuchern ein rauschendes, unvergessliches Konzerterlebnis feiern; und dies vor historischen Kulissen mit atemberaubenden, einzigartigen Landschaftsausblicken, welche an sich schon eine Reise wert sind.

Neues und Altbewährtes wird zu hören sein; eine spannende Mixtur von der Vergangenheit bis hin zur Gegenwart. Akustische und rockige Stücke – Moderne küsst Tradition: dies sind bei SALTATIO MORTIS keine Gegensätze, sondern zwei Seiten der gleichen Medaille und die Zutaten ihrer grandiosen Show „IN CASTELLIS“, die von einer beeindruckenden Pyro- und Feuershow umrahmt wird.

So laden sie 2019 mit ihrer unbändigen Spielfreude erneut ein, ihren Zug durch Burgen und Festungen in lauen Sommernächten zusammen mit dem Publikum ausgelassen zu feiern. Zudem werden wieder besondere Gäste auf die Bühne erscheinen; welche genau das sein werden, darf noch nicht verraten werden, man sollte aber schon höchst gespannt sein.

Location

Burg Wertheim
Schlossgasse 2
97877 Wertheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Burgruine Wertheim stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist somit eine der ältesten Deutschlands. Zwischen Main und Tauber thront sie über der Altstadt und ist nicht nur Wahrzeichen, sondern auch bekanntestes Ausflugsziel der Region.

Schon kurz nach Erbauung der Anlage im 12. Jahrhundert war sie wichtiger kultureller Mittelpunkt der Region: Die Anwesenheit Wolfram von Eschenbachs auf der Burg gilt als sicher. Seit dem Dreißigjährigen Krieg, nach der Besatzung durch Franzosen und einer Explosion, liegt die Burg Wertheim in Trümmern. Mit der steinernen Brücke, den Türmen und Giebel ist sie trotzdem einer der schönsten Orte Wertheims und lädt zum Verweilen ein.

Bei regionaler Küche können Sie sich im Restaurant und Café der Burg kulinarisch verwöhnen lassen, während Sie ihren Blick über die wunderschöne Region und die Ihnen zu Füßen liegende Stadt schweifen lassen. Im Burggraben finden außerdem zahlreiche Veranstaltungen statt: Die Rockkonzerte und Klassikveranstaltungen locken hunderte Besucher an, die sich in historischem Ambiente von Gitarren- oder Streicherklängen begeistern lassen.