"Saitenzauber" - Peter Ratzenbeck

Am Schlossberg 1
3571 Gars am Kamp
AT

Tickets ab 24,00 €

Veranstalter: OPER BURG GARS GmbH, Hauptplatz 80, 3571 Gars am Kamp, Österreich

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 24,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigungen
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der Gitarrist Peter Ratzenbeck kann mit seiner Akustik-Gitarre mühelos ein Orchester ersetzen. Der Autodidakt, der bis heute keine Noten lesen kann, hat als 17-Jähriger die Schule abgebrochen und zog als Straßenmusiker durch Schottland und Deutschland.

19 eigene Alben und rund 25 Studioproduktionen mit namhaften Musikerinnen und Musikern (etwa auch mit Reinhard Mey) weisen ihn als einen der besten Gitarristen Österreichs aus. Regelmäßig gibt Peter Ratzenbeck, der - wie kein anderer - die schwierige Technik des "Fingerpicking" beherrscht, in mehrtägigen Gitarren-Workshops sein musikalisches Wissen weiter. Seit vielen Jahren lebt der gebürtige Steirer mit seiner Familie im Waldviertel. Und dieser „Zauberer der Saiten“ ist nun bei uns zu erleben!

Ort der Veranstaltung

Burg Gars
Am Schlossberg 1
3571 Gars am Kamp
Österreich
Route planen

In der Burg Gars kommen Opern dank der bestechenden Akustik und der einzigartigen Atmosphäre ganz besonders gut zur Geltung. Unter freiem Himmel inmitten einer der schönsten und ältesten Burganlagen Österreichs zu sitzen und den wunderbaren Arien zu lauschen sorgt mit Sicherheit auch bei Ihnen für Gänsehaut!

Sie besteht aus dicken Mauern, die viel von der bewegten Geschichte zeugen: die Burg Gars ist eine der ältesten Burganlagen Österreichs. Sie wurde im 11. Jahrhundert errichtet und war schon immer ein Ort mit Erlebnis-Charakter. Heute stehen hier keine Ritter mehr und auch die Mauern bilden nur noch eine Ruine, doch das tut dem Ambiente keinen Abriss. Ganz im Gegenteil: die bröckelnde Fassade harmoniert perfekt mit den ganz großen Gesten und Gefühlen der Operngesänge und ist damit die perfekte Kulisse für Tragödien. Die Besucher erwartet in jedem Fall ein Opernerlebnis der Extraklasse!

Kommen Sie nach Niederösterreich in die Burgruine Gars und genießen Sie einen einzigartigen Abend. Vom Bahnhof Gars aus bringt Sie ein kostenloser Shuttle-Bus bis zur Burgruine. Zu Fuß sind es gerade einmal 10 Minuten durch den idyllischen Wald bis hinauf zur Burg. Autofahrer finden an der Burgruine eine Parkwiese. Hier ist das Parkplatzangebot allerdings begrenzt. Es ist zu empfehlen das Auto in Gars am Kamp abzustellen und den Shuttle-Bus zu nutzen. Ein Besuch der Burgruine Gars lässt sich auch wunderbar mit einem Tag im Luftkurort Gars am Kamp verbinden. Der unter Denkmalschutz stehende Ortskern sowie die wunderschönen Anlagen des Kurorts sorgen für Erholung. Ein Besuch der Oper abends macht den Ausflug perfekt.