Sagenhaftes Island

Olaf Krüger  

Rathausstr. 3
68766 Hockenheim

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Spitzer Kulturmanagement, Pforzheimer Str. 202, 76275 Ettlingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 16,00 €

Ermäßigt

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen für Schüler, Studenten bis 30 Jahre und Schwerbehinderte mit entsprechendem Nachweis. Rollstuhlfahrer sind herzlich Willkommen.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Hoch im Norden liegt eine Insel auf der sich die Elemente verbünden, um neues Land zu formen Hier wird der Mensch klein im Angesicht der überwältigenden Natur. Jede Bucht und jedes Tal erzählen ihre eigene Geschichte, von den Anfängen der Besiedlung vor über 1100 Jahren bis in unsere heutige Zeit.

Hoch im Norden liegt Island, die sagenhafte Insel.

Seit 2004 erkundet Olaf Krüger die Vulkaninsel mit großer Begeisterung. Über ein Jahr hat er inzwischen dort verbracht und tiefe Einblicke in ein verblüffend vielseitiges Land gewonnen.
Für ihn steht fest: „Island ist eines der schönsten und spannendsten Länder unserer Erde. Ein Traumziel für Naturliebhaber und Fotografen!“

In der quirligen Metropole Reykjavík besucht er angesagte Tätowierer und trifft einen Mann, der harmlose Touristen in furchteinflößende Wikinger verwandelt. Er wird Zeuge der ersten isländischen Eismeile, die, ausgetragen bei 3,7 Grad Wassertemperatur, auch den unerschrockensten Schwimmerinnen das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Der Reisejournalist und Autor erlebt ausgelassene Schaf- und Pferdeabtriebe, taucht ein in die Jahrhunderte alte Badekultur der Isländer und findet sich inmitten einer Gruppe von neugierigen Buckelwalen wieder. Mit der Vulkan-Enthusiastin Kerstin Langenberger fotografiert er Islands gewaltigste Lavaeruption seit 250 Jahren und klettert in Eishöhlen unter Europas größtem Gletscher.

Olaf Krügers neuer Vortrag ist ein Fest für Augen und Ohren. Er huldigt den Urlandschaften Islands mit kraftvollen Bildern und einem sorgfältig ausgewählten Soundtrack aus isländischer Musik.

Bei aller Begeisterung klammert er die Probleme, die Massentourismus, Klimawandel und fragwürdige Industrieprojekte mit sich bringen nicht aus. Island, dieses einzigartige Naturparadies ist viel fragiler als wir es wahrhaben wollen.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Hockenheim
Rathausstr. 3
68766 Hockenheim
Deutschland
Route planen

Meistens erkennt man Mehrzweckhallen ja vor allem an ihrer unpersönlichen Atmosphäre. In dem Gebäudekomplex der Stadthalle Hockenheim ist dies ganz anders. Hier werden Veranstaltungen aller Art in wärmster Manier zum Besten gegeben.

Bei der Stadthalle Hockenheim geht es sowohl um die inneren, als auch um die äußeren Werte. In gekonnter Abwechslung zwischen runden und eckigen Formen sowie natürlichen Bauelementen und technischen Feinheiten weist die Location höchste Modernität auf. Dass der Programmkalender der Halle so vielfältig ausfällt, liegt sicherlich auch an den verschiedenen Räumlichkeiten vor Ort. Bei einer Fläche von 540 m² bietet der große Saal den meisten Raum für neugierige Zuschauer. Der kleine Saal ist halb so groß, verfügt aber über eine ähnliche Ausstattung. Zusätzlich haben Sie als Veranstalter die Möglichkeit, einen der Tagungsräume oder auch das Restaurant Rondeau zu mieten. In jedem Fall werden Ihnen die besten Voraussetzungen geboten, in der Stadthalle das Größtmögliche aus Ihrem Event rauszuholen.

In gerade einmal nach einem Kilometer Entfernung zum städtischen Bahnhof erreichen Sie die Stadthalle Hockenheim sowohl zu Fuß als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ideal. Parkplätze sind vor Ort zugänglich.