Sagenhafter Wald 6+ - Führungen Freitag - SPZ 17-18 - ein Reiseabenteuer durch den Märzenburgwald

Märzenburgweg 15
87600 Kaufbeuren

Veranstalter: Kulturwerkstatt Kaufbeuren, Ganghoferstraße 6, 87600 Kaufbeuren, Deutschland

Tickets

Online keine Karten mehr verfügbar, Restkarten evtl. an der Abendkasse, Info unter 08341-81848

Veranstaltungsinfos

„Hätten d`Leut g`gessa Knoblauch und Bibernell,
so wären si it g`schtorba so schnell“

Wilde Männle, Feen, Hexen, Wurzelmännchen … wer versteckt sich noch im Wald? Lasst euch von den lebendig gewordenen Sagengestalten im Märzenburgwald überraschen. Kommt mit uns auf eine spannende Reise rund um die Allgäuer Sagen, die euch verblüffen und verzaubern werden. Bekannte und unbekannte Geschichten für Jung und Alt weisen Euch den Weg durch tiefen Wald.

Regie: Das Team der Kulturwerkstatt

Treffpunkt: Lebende Krippe, Märzenburgweg 15, wetterfeste Kleidung mitbringen! Dauer einer Führung ca. 1,5 Std..
AUSWEICHTERMIN BEI SCHLECHTEM WETTER:
Fr. 11.05.2018 - gleiche Startzeit
TICKETS DES VORVERKAUFS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT

Ort der Veranstaltung

Lebende Krippe
Märzenburgweg 15
87600 Kaufbeuren
Deutschland
Route planen

Die im Märzenburgwald des bayerischen Allgäus gelegene Lebende Krippe erfreut Jahr für Jahr ihr Publikum mit einem ganz besonderen Weihnachtsprogramm für die ganze Familie. Darüber hinaus dient die Location aber auch als Ausgangspunkt für Führungen und viele weitere Events.

Seit 1991 ist die Lebende Krippe fester Bestandteil des Kulturprogramms in Kaufbeuren. Viele der Mitgliederinnen und Mitglieder des ansässigen Vereins sind jährlich dafür zuständig, dass das Krippenspiel zum Leben erwacht. Ob als Eltern von Jesus, Hirten oder Verkäufer an diversen Ständen, hier ziehen alle an einem Strang.

Erreicht werden kann die Lebende Krippe nur mit einer Kutsche oder zu Fuß, da die Location 1,5 Kilometer tief im Wald liegt. Falls es einmal dunkel werden sollte, kann aber zuvor beim Anwesen Götzfried in Kaufbeuren eine Fackel gekauft werden.