Saddle Up - Hammond-Klassiker der Rockgeschichte zum 35. Jahrestag

Jordanstrasse 11 Deu-34117 Kassel

Tickets ab 9,30 €

Veranstalter: Theaterstübchen, Jordanstraße 11, 34117 Kassel, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 9,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Saddle Up hat einen altgedienten Hammond-Spieler und das Theaterstübchen hat eine Hammondorgel. Da sollte doch was gehen! Martin “Merten” Großkurth (der Hammondspieler) begeht in díesem Jahr zudem sein 50. Bühnenjubiläum und bedient seit 1969 eine Hammondorgel. Er war Mitbegründer der in Kassel immer noch bekannten Bands wie “Präludium Magnum”, “Aqua” und “Mertens Manufaktur” Gruppen, bei denen die Hammondorgel eine tragende Rolle inne hatte, und Mitglied der “Petards-Reunion” von 2002. Außerdem ist er auch auf einigen Studioproduktionen zu hören (Barbarossa, Madam I’m Adam, The Petards, David Munyon etc.).
Thomas “Tommes” Klein (Bass, Gesang), und Stefan Kartes (Drums, Gesang). haben die “Saddle Up Oldieband” 1982 gegründet. Ab 2006 spielen sie mit Karsten Sasse (Gitarre, Gesang), Michael “Fichte” Dressler (Gitarre, Gesang)und Martin “Merten” Großkurth (Hammond/Keys, Gesang)in unveränderter Besetzung. Für das Jubiläumskonzert hat die Band ausschließlich Titel von “Hammond-Bands” (Manfred Mann’s Earthband, Deep Purple, Uriah Heep etc.”), aber auch eigene Instrumentals der “Tastenfachkraft” ausgesucht und für die speziell-intime Atmosphäre des “Stübchens” bearbeitet.

Ort der Veranstaltung

Theaterstübchen Kassel
Jordanstraße 11
34117 Kassel
Deutschland
Route planen

Konzerte, Theater, Club-Abende: Das Programm im Theaterstübchen ist so vielseitig wie seine Besucher. Intime Konzerte in bester Gewölbeatmosphäre garantieren für einen tollen Abend.

Mit jeder Menge Charme und Flair wartet das Theaterstübchen auf. Der kleine aber feine Kellerclub mit gemütlichen Tischen, einer kleinen Bühne und dem Gewölbe, das ein wenig an einen Weinkeller erinnert, bietet ein bunt gemischtes Programm. Konzerte im familiären Rahmen gibt es hier ebenso wie den Dance-Floor, witzige Kabarett-Abende oder einfach ein gemütliches Bier an der Bar.

Der Live-Club in Kassel ist mit seinem Jazz-Frühling und dem Bluesfestival im Herbst mittlerweile eine feste Größe im Nachtleben von Kassel und seiner Umgebung.