S. H. der Dalai Lama in Frankfurt 2017 - Symposium mit S. H. dem Dalai Lama

Pfaffenwiese 65929 Frankfurt am Main

Tickets ab 85,00 €

Veranstalter: Tibethaus Kulturstiftung, Georg-Voigt-Straße 4, 60486 Frankfurt, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

***INFORMATION für Personen mit ERMÄßIGUNGS-BERECHTIGUNG***
(ab 19 € beim öffentlichen Vortrag, ab 25 € beim Symposium)
>>> Für Schüler (und Schulgruppen), Studenten, sozial Benachteiligte und Personen mit Behinderung (mit "B" im Ausweis) sind speziell vorgesehene Sitzplätze zu ermäßigten Preisen vorhanden!
Bitte melden Sie sch telefonisch unter 069 407 6620, oder vor Ort in unserem Shop, Kaiserstr. 67, Frankfurt.

------------------------

ZUM PROGRAMM:

S. H. der XIV. Dalai Lama, das religiöse Oberhaupt der Tibeter und Friedensnobelpreisträger, kommt vom 12. bis 14. September 2017 auf Einladung unserer Tibethaus Kulturstiftung nach Frankfurt am Main.

Dienstag, 12. September 2017
Nachmittags: Einweihung unseres neuen Tibethauses - KEIN Ticketverkauf nur für geladene Gäste).

Mittwoch, 13. September 2017:
Nachmittags: Öffentlicher Vortrag: Globale Ethik – gemeinsame Werte
S. H. der Dalai Lama spricht über sein Herzensanliegen
Zeit: 13.30 – 15.00 Uhr

Donnerstag, 14. September 2017
Symposium mit S. H. dem Dalai Lama
Thema: Selbstwahrnehmung | Mitgefühl und Gemeinschaft | Globale Verantwortung
Beiträge und Dialoge aus der westlichen Wissenschaft und buddhistischen Sicht
Wir haben Gert Scobel als (bewährten und geschätzten) Moderator gewinnen können.
Folgende Referenten haben bisher zugesagt: Prof. Dr. Wolf Singer, Prof. Lobsang Negi, Dr. Britta Hölzel, Helle Jensen

Vormittags: Grundlagen, Modelle, Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Zeit: 9.30 ─ 11.30 Uhr

Nachmittags: Praxisbeispiele, Perspektiven aus Neurologie, Psychologie, Digitalethik und Erziehung
Zeit: 13.30 – 15.00 Uhr
> danach Pause, Zusammenfassung ca 16-17 Uhr

Abschließende Diskussionsgruppe mit allen Referenten



Abends - Sound of Compassion
Benefizkonzert mit bekannten internationalen Musikern
Zeit: 20.00 ─ 22.30 Uhr
Ort: Jahrhunderthalle

mit Yvonne Catterfeld, Curse, Nawang Khechog, Sarah Lesch, Loten Namling, Markus Stockhausen + Eternal Voyage, Serlha Tawo, Moderation: Ralf Bauer

Ort der Veranstaltung

Jahrhunderthalle
Pfaffenwiese 301
65929 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main hat sich als internationales Kultur- und Kongresszentrum längst etabliert. Inmitten des wirtschaftlich florierenden Rhein-Main-Gebiets liegt die Halle besonders verkehrsgünstig und bietet somit den idealen Rahmen für internationale Großveranstaltungen.

Charakteristisch für die Frankfurter Jahrhunderthalle ist das in Glas eingefasste und von einer Kuppel überwölbte Auditorium. Unter dieser Sehenswürdigkeit befindet sich ein großer Saal, in dem über 2.000 Gäste Platz nehmen und die Besten der internationalen Show- und Musikszene genießen können. Die sieben Konferenzräume sind ideal für Tagungen, Seminare oder Workshops und werden gleichermaßen für kleine Ausstellungen, Bankettveranstaltungen oder private Feiern genutzt. Die moderne Architektur und die hochwertige Technikausstattung lassen jede Veranstaltung einmalig werden. Neben den ausgedehnten Grünflächen verfügt das Hallenareal über zwei Terrassen, ein Atrium, eine Wasserfläche und ca. 1.300 Gästeparkplätze. Der Frankfurter Flughafen sowie der Hauptbahnhof sind in etwa 15 Minuten zu erreichen.

In Frankfurt betraten bereits Größen wie Frank Sinatra, Jimi Hendrix, 50 Cent und Lady Gaga die Bühne des zukunftsweisenden Veranstaltungshauses. Lassen Sie sich von der einzigartigen Akustik und der außergewöhnlichen Bauweise faszinieren. Kommen Sie in das Kultur- und Kongresszentrum Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main.