Ryan Porter featuring the West Coast Get Down

with Kamasi Washington (tenor sax)  

Brückenstrasse 2
68167 Mannheim

Tickets from €23.00

Event organiser: Alte Feuerwache Mannheim gGmbH, Brückenstrasse 2, 68167 Mannheim, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €23.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis B ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Alte Feuerwache Mannheim gGmbH
Brückenstr. 2
68167 Mannheim
Tel.: 0621/ 293-9281
Fax: 0621/ 2939293
E-Mail: info@altefeuerwache.com
www.altefeuerwache.com
print@home after payment
Mail

Event info

Kamasi Washingtons Debüt-Album „The Epic“ hat eingeschlagen wie eine Bombe. Und der Künstler wird als neuer Star am Jazz-Himmel gefeiert. Bei einer Album-Spieldauer von 172 Minuten ist das auf jeden Fall gerechtfertigt! Kamasi Washington ist auf dem Weg einer der ganz Großen der neuen Jazz-Generation zu werden.

Der Künstler kommt natürlich ebenso wenig aus dem Nichts wie sein gefeiertes Erstlingswerk. Schon im Kindesalter hat Kamasi Washington seine Liebe für die Musik entdeckt. Sein musikalisches Abenteuer beginnt, als Washington im Alter von 13 Jahren ein Saxophon in die Hand nimmt. Das Instrument fasziniert ihn von Anhieb und Kamasi Washington beginnt mit Jazz-Melodien zu experimentieren. Nach einem Studium der Musikethnologie in Los Angeles gründet Washington zusammen mit seinem Bruder und Stephen Bruner alias Thundercat die Band Young Jazz Giants. In den folgenden Jahren ist er mit Snoop Dogg auf Tour und steuert Größen wie Flying Lotus und Kendrick Lamar seine Skills bei. 2015 endlich tritt Kamasi Washington mit seinem eigenen, 3-stündigen Debütalbum „The Epic“ in die Öffentlichkeit. Zusammen mit einer zehnköpfigen Band und Chor sowie einem 32-köpfigen Orchester hat Washington dieses imposante Werk geschaffen, das wirklich episch ist. Kritiker und Fans sind absolut begeistert! Die Süddeutsche Zeitung nennt seine Platte ein „Meisterwerk“ andere Kritiker feiern sein Album gar als „Meilenstein der Jazz-Geschichte“.

Der Saxophonist hat auf seinem Album ein facettenreiches Kaleidoskop aus eigenen Melodien und Coverversionen von Klassikern wie „Clair de Lune“ von Claude Debussy geschaffen. Bei einem Konzert erwartet die Besucher feinste Jazz-Musik von intergalaktischer Energie. Wer bei moderner Jazz-Musik up-to-date bleiben will, der darf ein Konzert von Kamasi Washington nicht verpassen!

Location

Alte Feuerwache
Brückenstraße 2
68167 Mannheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Die „Alte Feuerwache Mannheim“ gehört zu den wichtigsten Kulturzentren Mannheims. In unmittelbarer Nähe zum Neckarufer entwickelte sich ein Raum für Künstler aller Art, der seit Jahren als Schmelztiegel und Musiker-Treffpunkt gilt.

Die „Alte Feuerwache“ wurde Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut und sollte in den 1970er Jahren wieder abgerissen werden. Nur das Engagement der Bürgerinitiative „Musikwerkstatt Alte Hauptfeuerwache e.V.“ konnte dies verhindern. Es folgten unzählige Konzertveranstaltungen und aus der kreativen Zusammenarbeit vieler Musiker gingen zahlreiche Bands und Formationen hervor. Schon bald war das Kulturzentrum ein Publikumsmagnet für den gesamten Rhein-Neckar-Raum. Heute bietet das renovierte Haupthaus Platz für Konzerte, Festivals, Lesungen und Partys. Das bunte Programm wird durch ausverkaufte Veranstaltungen bestätigt.

Die „Alte Feuerwache Mannheim“ ist ein Juwel der deutschen Kulturlandschaft. Es gehört zu den schönsten Etablissements der Region. Tauchen Sie ein in ein wichtiges Stück Stadtgeschichte und sehen Sie Künstler aus aller Welt.