Russian Circus on Ice - Ein Wintermärchen

Russian Circus On Ice  

Heinrich-Heine-Platz 1
39114 Magdeburg

Tickets ab 40,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: agenda production, Fährallee 43, 12527 Berlin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Der Russian Circus on Ice – Ein Wintermärchen verbindet wieder einmal auf meisterhafte Weise die Eleganz traditionellen Eistanzes mit der Brillanz atemberaubender Zirkusartistik und erzählt die Highlights aus den größten märchenhaften Geschichten aller Zeiten, darunter Dornröschen, Nussknacker, Zirkusprinzessin, Alice im Wunderland und die Schneekönigin. Der Zuschauer wird in das Zauberreich geführt, in dem das Gute und das Schöne herrschen, in eine magische Märchenwelt aus Licht und Eis.

Seit über 50 Jahren verzaubert der Russian Circus on Ice nun schon Zuschauer rund um den Globus. Er ist der erste Eiszirkus der Welt. Mit der Produktion „Ein Wintermärchen“ und dem Glamour auf Kufen, grandioser Akrobatik, Jongleuren, Hochseilkünstlern, Eiskunstläufern und Clowns in einer glitzernden Eisarena präsentiert das Team des Russian Circus on Ice imposante Choreographien in absoluter Perfektion. Kinder werden die Figuren ihrer liebsten Märchen wieder erkennen und eintauchen in die verzauberte Welt eines Wintermärchens. Und auch als Erwachsener möchte man immer wieder an diesen Ort, an dem Träume in Erfüllung gehen, zurückkehren.

Begeben auch Sie sich auf diese Reise in die magische Märchenwelt mit prachtvollen Kostümen, mitreißender Musik und atemraubender Akrobatik. Im Russian Circus on Ice – Ein Wintermärchen erwacht Zirkus in einer neuen Dimension, die Symbiose aus kunstvollem Eislauf und grandioser Zirkusartistik in Perfektion erleben Sie nur hier.

Videos

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Magdeburg
Heinrich-Heine-Platz 1
39114 Magdeburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Stadthalle in Magdeburg ist Veranstaltungsort für viele Events aus den Sparten Klassik, Theater, Musicals, Revuen, Tanz, Sport oder Konzert. Das imposante Gebäude ist schon von weitem erkennbar und durch die Lage auf der Rotehorninsel zentral in der Magdeburger Altstadt gegenüber dem Dom gelegen. Das abwechslungsreiche Kulturprogramm zieht jedes Jahr hunderttausende begeisterte Zuschauer an und ist aus der Kulturlandschaft Magdeburgs längst nicht mehr wegzudenken.

Die multifunktionellen Räumlichkeiten und modernen Sound- und Lichtanlagen der Stadthalle eignen sich hervorragend für verschiedene Events. Die 1927 eingeweihte Halle war zur Zeit ihrer Eröffnung die fortschrittlichste Stadthalle Deutschlands und sorgte dafür, dass Marburg zu den wichtigsten Ausstellungs- und Kongressstädten Mitteldeutschlands gehörte. Die eindrucksvolle Architektur der Halle geht zurück auf die Architekten Johannes Göderitz und Wilhelm Deffke, deren Pläne einer kubisch-gestaffelte Bauform die Stadthalle zum Flaggschiff des in den 1920er Jahren aufkommenden Stils des Neuen Bauens machte. Noch heute ist die Halle das kulturelle Zentrum der Region rund um Magdeburg und bietet mit bis zu 4.000 Plätzen im Großen Saal, 200 Plätzen im Blüthnersaal und zusätzlichen 6.000 Plätzen im Open Air einen geeigneten Rahmen für jedes Events.

Die Stadthalle Magdeburg verleiht mit ihrem festlichen Ambiente jeder Veranstaltung das gewisse Etwas und bereichert die Kulturszene der Region mit einem abwechslungsreichen Programm, das beste Unterhaltung für die ganze Familie garantiert.