"Roy Black-Gala 2017" - Konzert-Gala in Erinnerung an Roy Black

Kay Dörfel, Mitglieder der "Cannons"  

Willi-Ohlendorf-Weg 1; vormals: Krumbacher Straße Deu-86399 Bobingen

Tickets ab 15,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Bobingen, Rathausplatz 1, 86399 Bobingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Bobingen erinnert sich an (s)einen Star

Große Konzert-Gala in Erinnerung an Roy Black.
Mitglieder der „Cannons“ und Kay Dörfel interpretieren live die legendären Hits.

Auch sechsundzwanzig Jahre nach seinem Tod ist der Schlagersänger und Schauspieler Roy Black bei seinen Fans und Freunden unvergessen. Sein Grab im Bobinger Stadtteil Straßberg ist zu einem Ort des Gedenkens und des Wiedersehens geworden für seine treuen Anhängerinnen und Anhänger, die alljährlich aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz anreisen.
Bobingen ehrt seinen berühmten Sohn, der mit bürgerlichem Namen Gerhard Höllerich hieß und dessen Todestag sich am 9. Oktober zum 26. Mal jährt, mit einer Konzert-Gala am Samstag, den 7. Oktober, um 19.30 Uhr in der Singoldhalle.
Die legendären Hits von Roy Black interpretieren an diesem besonderen Abend unter anderen Günther Ortmann und Dieter Schwedes, zwei Mitglieder der „Cannons“, Roy Blacks einstiger Original-Band. Unterstützt werden die beiden Weggefährten von Roy Black mit Stimme und Herzblut von Kay Dörfel. Der sympathische Sänger und Moderator war bereits bei der Roy Black-Matinee 2015 und bei der großen Roy Black-Gala 2016 zu Gast in der Singoldhalle und hat sich als bekennender „Blacky-Fan“ in die Herzen des Publikums gesungen.
Zu den Highlights des Abends dürfen neben den unterhaltsamen Konzertblöcken auch Ausschnitte aus dem Filmbeitrag „Die Legende Roy Black“ gelten, der 2016 anlässlich der großen Roy Black-Gala in der Singoldhalle gedreht wurde. Die brandneue Dokumentation ist in der Konzertpause als DVD käuflich zu erwerben.
Wer sich gerne an die „Legende Roy Black“ und seine vielen Hits, wie „Ganz in Weiß“, „Das Mädchen Carina“, „Schön ist es auf der Welt zu sein“ oder „In Japan geht die Sonne auf“ erinnern möchte, kann dies im stilvollen Ambiente der Singoldhalle.
Veranstalter der Roy Black-Gala ist das Kulturamt der Stadt Bobingen. Weitere Informationen und Tickets gibt es im Kulturamt Bobingen (Tel.Nr. 08234/8002-36 o. -31), bei bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.bobingen.de und www.reservix.de.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Singoldhalle
Willi-Ohlendorf-Weg 1
86399 Bobingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Singoldhalle in Bobingen ist das moderne Kultur- und Tagungszentrum der Stadt. Sie ermöglicht Durchführung vieler verschiedener Veranstaltungen und strahlt mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm. Großzügige Räume, die variabel nutzbar sind, können ganz auf die Benutzerwünsche abgestimmt ausgestattet werden und bieten somit immer den richtigen Rahmen.

Im Kulturzentrum Singoldhalle finden Tagungen, Schulungen und Seminare, Messen, Ausstellungen und Märkte, Verkaufsaktionen und Feiern statt. Verschiedene Bestuhlungsarten bieten Platz für bis zu über 550 Personen. Überzeugen Sie sich selbst von der tollen Atmosphäre in diesem Kulturzentrum, besonders das gebogene Glasdach über dem Foyer sorgt für ein besonderes Ambiente und eine noble Kulisse.

Ungefähr zehn Kilometer von der Augsburger Innenstadt entfernt, im südlichen Landkreis, liegt Bobingen mit der Singoldhalle. Die Nahverkehrsanbindung bietet Züge im 10-Minuten-Takt von und nach Augsburg an, wodurch das Kulturzentrum (ca. 1,5 km vom Bahnhof Bobingen) gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. Für alle Gäste, die mit dem Auto anreisen, sind zahlreiche Parkplätze vor Ort vorhanden. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und gute Unterhaltung im Kulturzentrum Singoldhalle!