Rotkäppchen - Ein lustiges Märchenmusical

Theaterstraße 4-8
88400 Biberach an der Riß

Tickets ab 10,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturamt Stadt Biberach an der Riß, Theaterstraße 6, 88400 Biberach an der Riß, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Für Kinder ab fünf Jahren und die ganze Familie

Die Geschichte erzählt das Grimm’sche Märchen neu. Dieses Rotkäppchen ist ein modernes, unerschrockenes Mädchen, das sich nicht einschüchtern lässt. Es nimmt die Herausforderungen des Lebens an und weiß sich auch gegen den hinterhältigen Wolf clever zu wehren. Auch die resolute Oma lässt sich nicht ins Bockshorn jagen. Gemeinsam mit ihrer Enkelin nimmt sie den Kampf gegen den Wolf auf. Sehr kreativ mit vielen lustigen musikalischen und szenischen Einfällen, ergibt sich ein sehr gegenwärtiges Märchen: frisch, lebendig und kindgerecht.

Die Musik des Komponisten Frank Steuerwald findet dabei für jede Nummer einen anderen, überraschenden Stil mit Ballade, Tango, Rock ´n´ Roll, Rap, Popsong, Heurigenlied, fast schon klassischem Ensemble und äußerst humorvollen Titeln wie aus einem Chaplin-Film. Entsprechend vielgestaltig sind auch die Sounds, die der Komponist als Begleiter auf der Bühne aus seinem Keyboard zaubert. Wie immer bei der Musikbühne, werden auch die Zuschauerkinder in das Spiel miteinbezogen, indem sie als Rotkäppchens Freunde oder Waldtiere echte Bühnenluft schnuppern dürfen.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle
Theaterstraße 6
88400 Biberach an der Riß
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Am Rande der historischen Altstadt der ehemaligen Reichsstadt Biberach an der Riß befindet sich der zentrale Veranstaltungsort, die Stadthalle. Von Konzerten über Theater, Musicals, bis hin zu Kongressen und Tagungen, finden hier die unterschiedlichsten Events statt, womit die Stadthalle ein wichtiges kulturelles Zentrum der Region darstellt.

Seit 1978 existiert der Veranstaltungsort und ist nach umfangreichen Sanierungsarbeiten in den Jahren 2002 bis 2005 technisch auf dem höchsten Stand: Hydraulisch versenk- und verschiebbare Wände ermöglichen eine variable Raumaufteilung. In Kombination mit verschiedenen Stuhl- und Tischanordnungen, können die insgesamt acht Veranstaltungs- und Konferenzräume so für jede beliebige Veranstaltungsart optimal gestaltet und für die entsprechenden Platzanforderungen angepasst werden. Im „Großen Saal“ finden auf diese Weise je nach Raumgestaltung entweder 500, oder aber bis zu 1400 Personen ihren Platz.

Neben moderner Technik und einem vielseitigen Programm, wird die Stadthalle auch besonders für ihre herausragende serviceorientierte Gastronomie geschätzt. Besucher werden daher kulturell wie kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnt und kommen mit Sicherheit auf ihre Kosten.