Romeo und Julia - Premiere inkl. Eröffnung der dritten Festspielzeit

nach William Shakespeare  

Untere Seestraße 5
88085 Langenargen

Tickets from €25.00
Concessions available

Event organiser: Langenargener Festspiele e.V., Mühlstraße 17, 88085 Langenargen, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis, regulär

per €25.00

Ermäßigt

per €17.50

Senioren (über 65 Jahre)

per €22.50

Echt-Bodensee-Card - 10% Rabatt

per €22.50

Rollstuhlplatz (ermäßigt)

per €17.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

• Die Ermäßigungen gelten ausschließlich gegen Vorlage eines amtlichen Ausweises am Einlass! Die Kombination verschiedener Ermäßigungen ist ausgeschlossen.

• Den ermäßigten Preis erhalten Schüler, Studenten, Azubis, FSJ, FÖJ, BFD, FWD, sozial Benachteiligte und Schwerbehinderte.

• Inhaber der Schwäbischen Zeitung (SZ) Abo-Card erhalten 10% Rabatt auf den regulären Preis.
• Gäste mit der Echt-Bodensee-Card erhalten 10% Rabatt auf den regulären Preis.
• Senioren über 65 Jahre erhalten 10% Rabatt auf den regulären Preis.

• Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Hauptspielort:
Konzertmuschel im Schlosspark Langenargen,
Untere Seestraße 5, 88085 Langenargen

Ausweich-Spielort bei schlechter Witterung:
Münzhof,
Am Marktplatz 24, 88085 Langenargen
(ca. 100 Meter vom Hauptspielort entfernt)

Es gelten die AGBs der Langenargener Festspiele online unter http://agb.langenargener-festspiele.de
print@home after payment
Mail

Event info

– Die Tragödie einer großen Liebe –

Eine der wohl bekanntesten und zugleich tragischsten Liebesgeschichten überhaupt zeigen die Langenargener Festspiele als Abendstück: Mit Shakespeares «Romeo und Julia» werden musikalische, tiefgründige wie unterhaltsame Theatermomente mit Sonnenuntergang direkt vor der Kulisse des Bodensees geboten.

Nur ein Blick und es ist geschehen – Romeo Montague und Julia Capulet verlieben sich unsterblich ineinander. Doch die beiden Familien Capulet und Montague sind seit Generationen verfeindet. Die Herzen der Beiden schlagen wild und das Liebespaar lässt sich, über allen Groll hinweg, heimlich von Bruder Lorenzo zum Altar führen. Die Tragödie nimmt ihren Lauf!

Eine gute Mischung an Spannung, Humor und Musik zeichnen die Theaterinszenierungen der Langenargener Festspiele aus. Damit ist ein kurzweiliger Theaterbesuch garantiert.

Die Aufführungen des Sommertheaters werden an der Muschel im Schlosspark Langenargen vom 04. Juli bis 09. August 2020 zu sehen sein. • Altersempfehlung ab 14 Jahren • Dauer ca. 130 Min. inkl. einer Pause. • Bei schlechter Witterung finden die Aufführungen im nahgelegenen Münzhof statt.

Schauspiel: Anetta Dick, Steffen Essigbeck, Birgit Unger, Tobias Wagenblaß

Regie und Bühne: Andreas Kloos • Kostüm: Catrin Brendel • Dramaturgie: Nadine Klante • Kampfchoreografie: Anna Seubert • Regieassistenz: Matthias Lenz • Technik: See-Events Veranstaltungstechnik

Aufführungsrechte henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin

Location

Konzertmuschel Langenargen
Untere Seestraße 5
88085 Langenargen
Germany
Plan route

Ein leichter Wind weht über das Bodensee-Ufer, die Abendsonne taucht die fernen Gipfel der Alpen in warmes Licht – dieses märchenhafte Ambiente erwartet Sie auf der Langenargener Landzunge. Hier steht eine Konzertmuschel, die zwischen Schloss und Dorf zu erstklassigen Events einlädt. Von Theater bis zu Live-Konzerten ist hier alles geboten!

Die Gemeinde Langenargen liegt zwischen Friedrichshafen und Lindau. Besonders in den Sommermonaten lockt sie mit ihren Sehenswürdigkeiten und einem vielseitigen Kulturprogramm Touristen aus nah und fern an. Einen wichtigen Anteil daran hat die Konzertmuschel. Sie verbindet nämlich auf einzigartige Weise großartige Unterhaltung mit unvergleichlicher Atmosphäre. Im Schatten des Schlosses Monfort ist hier Kultur für alle Altersstufen geboten. Auch wenn keine Veranstaltungen stattfinden, führt an einem Besuch der Landzunge kein Weg vorbei. Hier können Sie im Park lustwandeln und die Seele baumeln lassen.

Die Location ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Der Bahnhof befindet sich nur einen zehnminütigen Fußmarsch entfernt. Wenn Sie lieber mit dem Auto anreisen möchten, können Sie unweit der Konzertmuschel parken.