Romeo und Julia - piano.vocal, Anne Schmidt-Heinrich und Carsten Dittrich sind wieder da!

piano.vocal, Anne Schmidt-Heinrich & Carsten Dittrich  

Staufenberg 1
77770 Durbach

Tickets from €15.50
Concessions available

Event organiser: piano.vocal - Ralf Brandstetter und Hannes Schmidt GbR, Lindengasse 1, 77704 Oberkirch, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €15.50

Ermäßigt

per €13.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Schwerbehinderte ab 50% und Studenten.
print@home after payment
Mail

Event info

Die vier Oberkircher Künstler widmen sich in diesem Jahr wieder dem wohl bekanntesten und beliebtesten Liebespaar der Literaturgeschichte: Romeo und Julia. Mit einfühlsamen Popballaden, romantischen Cello Klängen und natürlich Literatur gehen die Künstler dem Mythos der berühmtesten Liebesgeschichte der Welt auf den Grund. Hierbei zeigen sie, dass Shakespeares Werk bis zum unvermeidlichen, tragischen Ende ein durchaus heiterer, lebenslustiger Reigen ist. Bei dieser szenischen Lesung an der Schnittstelle von Musik, Literatur und Poesie kommen auch Klappmaulpuppen sowie Schattenfiguren zum Einsatz. Carsten Dittrich sorgt für einen hohen Schauspielfaktor während Anne Schmidt-Heinrich am Cello sowie piano.vocal sein Spiel in der Spanne zwischen Klassik und Pop wunderbar ergänzen. Lassen Sie sich mitreißen von einem Mix aus Pop, Klassik, Poesie, Schau- und Figurenspiel. Piano/Gesang: Hannes Schmidt Gesang: Ralf Brandstetter Cello: Anne Schmidt-Heinrich Schauspiel: Carsten Dittrich

Location

Schloss Staufenberg
Berg
77770 Durbach
Germany
Plan route
Image of the venue

Bereits vor 1.000 Jahren blickten die Ritter von Burg Staufenberg über die sich majestätisch erhebenden Hügel und Berge des Schwarzwaldes, der Ortenau und des Elsass. Heute ist Schloss Staufenberg ein badisches Wahrzeichen, bei dem sie auf der malerischen Schlossterrasse oder in der traditionellen Weinstube regionale kulinarische Genüsse genießen können. Nicht nur das: Auch für Hochzeitsfeste oder Feiern aller Art steht das traditionsreiche Gemäuer offen, um nur für Sie die Kulisse für einen einmaligen Tag zu sein.

Erbaut wurde das Schloss im 11. Jahrhundert von den Zähringern. Während des 17. Jahrhunderts schien Schloss Staufenberg unter keinem guten Stern zu stehen: Nachdem der Dreißigjährige Krieg schon seine Spuren hinterlassen hatte, wurde es schließlich auch noch von Franzosen geplündert. Seit nunmehr fast 200 Jahren ist das Anwesen in Besitz der badischen Markgrafen und thront eindrucksvoll hoch über Durlach.

Mittlerweile sind in dem restaurierten Anwesen ein Weingut mit angeschlossener Weinstube, sowie ein kleines Museum untergebracht. Der Weinbau am Staufenberg hat eine bis vor das 14. Jahrhundert reichende Tradition und der Durbacher Riesling ist bis weit über die Grenzen der Region bekannt. Von der Schlossterrasse aus genießt man einen sagenhaften Panoramaausblick, der bei gutem Wetter sogar bis zum Straßburger Münster reicht. Den einen oder anderen guten Tropfen darf man bei Voranmeldung auch auf einer Weinprobe verkosten und schließlich natürlich im Schlossgut erwerben.