Roger Willemsen: Musik!

Frank Chastenier Trio, Joachim Król, Ulrich Tukur  

Platz der deutschen Einheit 1
20457 Hamburg

Tickets ab 12,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Harbour Front Literaturfestival e.V., Großer Grasbrook 11-13, 20457 Hamburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Keine andere Kunst nahm der 2016 verstorbene Roger Willemsen persönlich so wichtig wie die Musik. Er war nicht nur Autor, Moderator und eine der führenden intellektuellen Stimmen Deutschlands, sondern auch ein leidenschaftlicher Musikhörer, -kenner und -vermittler. In zahlreichen und legendären Formaten – in "Willemsens Musikszene", der Kultsendung "Willemsen legt auf", der ZEIT-"Musikkolumne", in Essays, Filmen, Veranstaltungen und Porträts – bewies er ein tiefes Verständnis für die Musik und ihre Interpreten. In „Musik! Über ein Lebensgefühl“ sind postum seine Texte zum Thema versammelt: Liebeserklärungen an die Leidenschaft seines Lebens – und Verneigungen vor ihr.
Im Großen Saal der Elbphilharmonie liest Joachim Król aus Roger Willemsens Buch. Der Jazzpianist Frank Chastenier liefert mit seinem Trio die Musik, die an diesem Abend natürlich nicht fehlen darf. Als Special Guest wird Ulrich Tukur zwischen Wort und Musik die Brücken schlagen.
Manfred Bissinger hat über Roger Willemsen gesagt, er war ein "Homo intellectus", ein "Renaissancemensch". Und er war jemand, der die Menschen glücklicher ver-lassen wollte, als er sie angetroffen hatte. Wir wünschen uns, dass dieser Roger Willemsen-Abend seine Zuschauer in seinem Sinne glücklich machen wird.

"Musik! Über ein Lebensgefühl", S. Fischer

Ort der Veranstaltung

Elbphilharmonie
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Sie ist das Flaggschiff der deutschen Kulturlandschaft, ein architektonischer Prachtbau, ein einzigartiger Veranstaltungsort: die Elbphilharmonie in Hamburg. Hinter der beeindruckenden Glasfassade sind Konzertsäle, Appartements und Hotel zu einem Gesamtkunstwerk der Extraklasse vereint.

Gut Ding will Weile haben. Nach einem ersten Entwurf Mitte der 1960er-Jahre, dem Baubeginn im neuen Jahrtausend und mehreren Baustopps wurde die Philharmonie 2017 endlich feierlich eröffnet. Seitdem lockt sie Künstler und Kulturbegeisterte aus allen Ecken der Welt an die westliche Spitze der Hafencity. Herzstück des Gebäudes ist der Große Saal, der 2.100 Gästen Platz bietet. Hier wird dem Publikum beste musikalische Unterhaltung in hervorragender Akustik geboten. Auch der Kleine Saal und das Kaistudio 1 laden zu unvergesslichen Konzerten ein. Natürlich darf in einem Bau wie diesem das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Die hauseigene Gastronomie begeistert ihre Gäste mit kulinarischen Leckerbissen. Die zentrale Plattform, die Plaza, ist nicht nur beliebter Treffpunkt, sondern auch Tor zur Außenwelt: Auf 37 Metern Höhe bietet der Außenrundgang einen spektakulären Blick über die Stadt. Ein Hotel im Ostteil und Appartements im Westteil runden das Konzept ab.

Wer nach Hamburg kommt, muss der Elbphilharmonie einfach einen Besuch abstatten. Hier kommt jeder ins Staunen – überzeugen Sie sich selbst!

Videos