Roberto Capitoni - Italiener schlafen nackt - manchmal auch in Socken - Köln-Premiere

Große Neugasse 2-4 Deutschland-50667 Köln

Tickets ab 25,30 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Senftöpfchen Theater GmbH, Große Neugasse 2 - 4, 50667 Köln, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Dem breiten Publikum wurde Roberto Capitoni als Comedian mit Nickelbrille und Steckdosennase als Kunstfigur „Elektroman“ bekannt. Mittlerweile hat er sein Repertoire inhaltlich weit verbreitet, vom Synchronsprechen über Moderation bis zum Kolumnen-Schreiben deckt Capitoni die gesamte Bandbreite ab.

Der Deutsch-Italiener, der mittlerweile die italienische Staatsbürgerschaft aufgegeben hat und seine Heimat in der Pfalz gefunden hat, kämpft mit den typischen Problemen: Italiener oder doch Deutscher? Spätzle oder Spaghetti? Spendabler, ausschweifender Italiener oder doch penibler und ordnungsliebender Schwabe? Zumindest sein italienisches Temperament hat er bei seinen zahlreichen Auftritten bereits bewiesen, dafür wurde er unter anderem mit dem renommierten Kleinkunstpreis „Die fliehenden Ägypter“ der Stadt St. Ingbert ausgezeichnet.

„Seinen Wortwitz präsentiert Capitoni mit schauspielerischem Können. Sein ausgeprägtes Minenspiel ist hochklassig...dabei wechselt er blitzschnell in die einzelnen Charaktere. Komisch und stimmlich eine Meisterleistung!“ (Nahe Zeitung)

Ort der Veranstaltung

Senftöpfchen-Theater
Große Neugasse 2-4
50667 Köln
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

„Die ganze Welt in einem Töpfchen Senf“ – in diesem Motto zeigt sich, wie auch im Namen des Theaters, eine gute Portion Ironie, Satire und Zeitkritik, die charakteristisch für das Senftöpfchentheater ist und sich vor allem im Veranstaltungsprogramm widerspiegelt.

Seit 1959 geben hier Künstler aus den Bereichen Kabarett, Comedy, Kleinkunst und Musik ihren „Senf“ ab. In einem stilvoll eingerichteten Theatersaal nehmen die Zuschauer an kleinen Tischen und in intimer Atmosphäre Platz, um sich von einem abwechslungsreichen Programm unterhalten zu lassen. Doch auf der Bühne steht nicht nur „irgendwer“: Die absoluten Größen der Szene haben im Senftöpfchen ihre ersten Schritte gemacht, oder sind hier bereits aufgetreten wie beispielsweise Jürgen von der Lippe, Hape Kerkeling, Harald Schmidt, Dieter Nuhr oder Dr. Eckart von Hirschhausen, um nur einige zu nennen. Für Show-Nachwuchs ist stets gesorgt. So kann man die Stars von morgen schon heute im Rahmen der „Kabarett Bundesliga“ entdecken, einem deutschlandweiten Wettbewerb, der in den Räumlichkeiten des Theaters stattfindet.

Im Herzen der Kölner Altstadt ist mit dem Senftöpfchen eine einzigartige Spielstätte entstanden, die dort mittlerweile kaum mehr wegzudenken ist und die man unbedingt einmal erlebt haben muss.