ROBERT BETZ - Dein Weg zur Selbstliebe - Dein Weg zur Selbstliebe

Futterstraße 15/16
99084 Erfurt

Tickets ab 34,80 €

Veranstalter: Robert Betz Transformations GmbH, Bavariaring 26, 80336 München, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 34,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Postversand

Veranstaltungsinfos

Dein Weg zur Selbstliebe
Mit Mut und Freude DEIN Leben leben

Anstatt sich selbst zu lieben, erwarten Millionen von Menschen, dass andere sie lieben mögen. Wir wünschen uns Anerkennung, Wertschätzung, Lob und Liebe von Partnern, Eltern, Freunden und Vorgesetzten, während wir sie uns selbst vorenthalten. Das muss zu Enttäuschung und Konflikten führen. Über viele Jahrhunderte wurde die Selbstliebe verpönt und mit Egoismus und Narzissmus verwechselt. Wer sich aber selbst liebt und gut für sich sorgt, der ist Segen und Geschenk für seine Mitmenschen. Wie froh wären viele von uns, hätten unsere Eltern besser für sich gesorgt. Bis heute versuchen die meisten, es anderen recht zu machen und ihre Erwartungen zu erfüllen. Nur wenige haben den Mut, ganz auf ihr Herz zu hören und dadurch anderen ein Vorbild in puncto Lebensfreude und Herzerfüllung zu sein.
Dieser Vortrag macht Mut und zeigt den Weg zu einer neuen, herzlichen Beziehung zur wichtigsten Person deines Lebens - zu dir selbst.

Ort der Veranstaltung

Kaisersaal Erfurt
Futterstraße 15/16
99084 Erfurt
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der prachtvolle Kaisersaal bot schon Napoleon einen Rahmen für den Fürstenkongress und sorgt auch heute noch für glänzendes Ambiente. Historische Räumlichkeiten mit modernem Komfort, stilvoller Ausstattung und einem einmaligen Flair verleihen jeder Veranstaltung den außergewöhnlichen Schliff und machen sie unvergesslich.

Im Herzen Erfurts liegt mit dem 500 Jahre alten Kaisersaal einer der traditionsreichsten Veranstaltungsräume Europas. Aus einem Brauerei-Haus entwickelte sich 1714 ein Ballhaus, das schon damals schnell für seine Inszenierungen bekannt wurde: Goethe, Schiller, Liszt oder Paganini gastierten hier. Der Kaisersaal war Schauplatz des europäischen Fürstenkongresses unter Napoleon und Zeuge der Geburt der SPD. 1831 erhielt der historische Saal seine klassizistische Fassade, 1871 wurde er zu Ehren der Gründung des Deutschen Kaiserreichs Kaisersaal benannt. Nach einer umfassenden Sanierung in den Neunziger erstrahlt der Kaisersaal in seinem ursprünglichen, prunkvollen Glanz.

Für alle möglichen gesellschaftliche Anlässe, egal ob Kongress, Ball, musikalischer Abend oder Theateraufführung, der Kaisersaal mit seinen zwei Rängen, der Stuckdecke und dem festlichen Ambiente macht jede Veranstaltung einzigartig. Neben dem Kaisersaal bieten lichtdurchflutete Salons und der Kaisersaal-Garten eine stimmungsvolle Erweiterung des Raumangebots.