Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe

Theater Salz+Pfeffer  

Museumsstraße 1 (Eingang: Dr.-Haas-Straße)
91126 Schwabach

Tickets from €17.70
Concessions available

Event organiser: Kulturamt Schwabach, Königsplatz 29a (Kulturhaus) , 91126 Schwabach, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €17.70

Ermäßigter Preis

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Für diese Veranstaltung gibt es keine Altersbeschränkung.
Der ermäßigte Preis gilt für Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstler, Auszubildende, Personen im Freiwilligen Soz./Ökol./Kult. Jahr, Empfänger/innen von Grundsicherung ALG II sowie Asylbewerber/innen, Inhaber/innen des Schwabach Passes und der Schwabacher Kulturkarte.
Alle Ermäßigungen werden nur bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises gewährt. Bitte halten Sie den Nachweis auch am Einlass bereit.

Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind nur über den Veranstalter unter der Telefonnummer 09122 860-305 oder der Email Adresse kulturamt@schwabach.de buchbar.
print@home after payment
Mail

Event info

Rita ist Disponentin in der örtlichen Kiesgrube und eigentlich Geliebte des Besitzers. Ihre Zärtlichkeit für die titelgebende Planierraupe samt Fahrer entdeckt sie auf einer Verfolgungsjagd vom heimischen Ratziesreuth an die Ostsee. Dorthin unterwegs, um an der Deutschen Meisterschaft im Präzisionsplanieren teilzunehmen, ist Ewald Fricker, vermeintlicher Dorfdepp, in Wahrheit aber bodenständiger Philosoph. Zwischen ihm und seinem Glück steht ein fingierter Konkurs des Kiesgrubenbesitzers; zwischen Rita und ihrem Glück meist der falsche Mann. Und zwischen Anfang und Ende dieser Geschichte steht das Fernsehteam von „Eure Geschichte – unsere Show“, welches das Ganze als Raupen-Roadplay-Lovestory zur Primetime auf Sendung haben will. Dazu brauchen sie die Ratziesreuther. Als die aber irgendwann keine Lust mehr haben, nach der Pfeife des Filmteams zu tanzen, nimmt die Geschichte so richtig Fahrt auf. Jockel Tschierschs Romanvorlage gerät in der Regie von Eva Kaufmann zu einem technisch raffinierten Raupen-Roadplay, in dem der Depp zum Helden wird und eine Planierraupe sich von ihrer zärtlichen Seite zeigen darf. „Ein Vergnügen für alle Freunde des Präzisionsplanierens und andere Zuschauergruppen, ausgeführt mit vielen Mitteln der Figurentheaterkunst. […] Ein großer Spaß!“ (FIDENA – Das Portal) www.salzundpfeffer-theater.de Die Veranstaltung ist Teil des 21. internationalen figuren.theater.festivals, das vom 24. Mai bis zum 2. Juni in den Städten Erlangen, Nürnberg, Fürth und Schwabach stattfindet. Weitere Informationen unter www.figurentheaterfestival.de

Directions

Stadtmuseum Schwabach
Museumsstraße 1 (Eingang: Dr.-Haas-Straße)
91126 Schwabach
Germany
Plan route