Rheingold (Theater Pforzheim) Oper

Theaterring Aalen Saison 2018/2019  

Berliner Platz 1
73430 Aalen

Tickets ab 28,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Aalen, Marktplatz 30, 73430 Aalen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Oper von Richard Wagner

Aus den Geschichten der germanischen Sagen schuf Richard Wagner seine monumentale Ring-Tetralogie. Das Vorspiel "Das Rheingold" erzählt, wie alles begann. Das Theater Pforzheim stellt sich dieser Herausforderung und bringt den ersten Teil "Ring der Nibelungen" im Rahmen der Städteoper Südwest auf die kleinere Bühne.

Das Rheingold glänzt und lockt auf dem Grund des Flusses, gehütet von den Rheintöchtern. Der listige Nibelung Alberich nähert sich den Schönen, wird aufgezogen und abgewiesen, so dass er schließlich der Liebe abschwört. Dadurch erlangt er die Macht, das Gold zu rauben und einen Ring daraus zu schmieden, der ihm die Welt untertan macht. Göttervater Wotan lässt sich zeitgleich eine Burg bauen und versucht, seine "Vertragspartner" Fasolt und Faffner zu prellen. Damit löst er eine Reihe folgenschwerer Ereignisse aus, an deren Ende der Ring verflucht wurde und schon erste Opfer forderte...

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Aalen
Berliner Platz 1
73430 Aalen
Deutschland
Route planen

Die moderne Stadthalle in Aalen besticht nicht nur durch ihre ausgezeichnete Lage im Herzen von Ostwürttemberg, sondern auch durch ihre vielseitige Verwendbarkeit. Aufgrund der flexiblen Ausstattung ist die Halle für fast alle erdenklichen Events gerüstet. Egal ob Tagung, Kongress, Theater oder Konzert – hier wird jede Veranstaltung zu einem Erfolg!

Das Herzstück der Stadthalle sind die beiden Veranstaltungssäle mit einladender Galerie, die je nach Anzahl der Besucher miteinander kombiniert werden können. So finden hier bis zu 1000 Gäste Platz und können dank der fahrbaren Podien eine optimale Sicht auf die Bühne genießen.
Für regelmäßige Besucher sind Abonnement-Karten erhältlich (für Jugendliche ermäßigt), die eine Saison lang gültig sind.

Zu erreichen ist die Stadthalle in Aalen mit öffentlichen Verkehrsmitteln ebenso leicht wie mit dem eigenen Auto. Eine Bushaltestelle befindet sich nur knappe 300 Meter entfernt und auch Parkplätze sind in der Umgebung und vor der Halle ausreichend vorhanden.