Requiem für Onkel Knut - Dinner Krimi in den wilden 70ern

Schafhofstrasse 25
92318 Neumarkt

Tickets ab 85,60 €

Veranstalter: Theater auf Tour in Frankfurt am Main GmbH, Hilpertstraße 35, 64295 Darmstadt, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

je 85,60 €

vegetarisch

je 85,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:
- Eine Karte ist gültig für 1 Person im gewählten Termin & Ort
- Preis inkl. Theaterstück & 4-Gang-Menü (Getränke exkl.)
- Sitzplatzreservierung erfolgt nach Bestplatzprinzip
- Tickets sind nicht namensgebunden
- Die Karten aus einer Bestellung werden automatisch zusammen platziert
- Kein Umtausch oder Rückgabe möglich
- Stückdauer: ca. 3-4 Std.
- Mehr Infos: www.dinnerkrimi.de
- FAQ: http://www.dinnerkrimi.de/faq.html
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ein elektrisierender DinnerKrimi für alte Wilde und junge Macher
von Pia Thimon

„Requiem für Onkel Knut“ serviert mit dem Mord zum Vier-Gang-Menü jede Menge Rockmusik und
das Lebensgefühl der wilden 70er. Die Gäste können es bei „Born to be wild“ und „Light my Fire“
ordentlich krachen lassen. Denn wie sollte man das Zusammengehörigkeitsgefühl dieser Generation
besser feiern, als bei einem gemeinsamen Song?

Mikel und Saskia, die ordentlichen Kinder, sind zwar entsetzt über eine derartig laute und pietätlose
Abschiedsfeier für ihren verstorbenen Vater, aber Knuts Frau Polly und sein Freund Ollie sind sich mit
den Gästen einig: so gedenkt man einem skurrilen Erfinder und Althippie. Der Generationenclash ist
vorprogrammiert und während Polly und Ollie einen RockDJ engagiert haben, um die Trauerfeier
aufzulockern, versucht Mikel, seines Zeichens Pfarrer, verzweifelt eine Gedenkandacht zu halten.
Saskia, Patentanwältin für Knuts Erfindungen, möchte die Feierlichkeit nutzen, um die Erbansprüche
gleich an Ort und Stelle zu klären.

Mit der Verlesung des Testaments gerät die Abschiedsfeier endgültig aus den Fugen und die Trauer um
Knut muss einer tödlichen Schlacht um sein Erbe Platz machen. Während sich die Todesfälle mehren,
bleibt eine wichtige Frage: Wer löst den Fall?

Ort der Veranstaltung

Berghotel Sammüller
Schafhofstraße 25
92318 Neumarkt
Deutschland
Route planen

Das Berghotel Sammüller empfängt seine Gäste nicht bloß mit preisgekröntem Service und kulinarischen Hochgenüssen, sondern bietet auch für das Auge ein wahrhaftes Schmankerl: Die traumhafte Lage unterhalb der Burgruine Wolfstein eröffnet einen wunderschönen Panoramablick.

Schon seit 1880 befindet sich der ehemalige Hof in Besitz der Familie Sammüller. Zuerst als Landwirtschaft genutzt, wurden hier seit 1970 auch Gäste bewirtet. In den modernisierten Räumen des idyllischen Berghotels führt Josef Sammüller die Familientradition nun fort. Regionale und selbst hergestellte Produkte stehen im Berghotel ganz vorne auf der Karte. Mit viel Liebe zum Detail werden hier beste Köstlichkeiten kreiert, die nicht nur alle nach Bio-Maßstäben zubereitet, sondern manche, wie die hausgemachte Oberpfälzer Bratwurst, auch noch preisgekrönt sind.

Der Panorama-Biergarten lädt besonders im Sommer zum gelungenen Ausklang des Tages ein: Bei besten Weinen oder einem kühlen Bier darf der herrliche Ausblick über die Dächer Neumarkts und bis weit in die wunderschöne Landschaft der Oberpfalz hinein genossen werden. Die Räumlichkeiten des Berghotels Sammüller sind auch für Events jeder Art bestens geeignet. Egal ob die rauschende Hochzeit im Festsaal, der Empfang im lichtdurchfluteten Wintergarten oder die gelungene Tagung in der Herzogstube, die Herzlichkeit und Kompetenz der Sammüllers machen jede Veranstaltung zum vollen Erfolg.