Requiem für Onkel Knut - Dinner Krimi in den wilden 70ern

Auf der Insel 1
78462 Konstanz

Tickets from €99.90

Event organiser: Theater auf Tour in Frankfurt am Main GmbH, Hilpertstraße 35, 64295 Darmstadt, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

per €99.90

vegetarisch

per €99.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:
- Eine Karte ist gültig für 1 Person im gewählten Termin & Ort
- Preis inkl. Theaterstück & 4-Gang-Menü (Getränke exkl.)
- Sitzplatzreservierung erfolgt nach Bestplatzprinzip
- Tickets sind nicht namensgebunden
- Die Karten aus einer Bestellung werden automatisch zusammen platziert
- Kein Umtausch oder Rückgabe möglich
- Stückdauer: ca. 3-4 Std.
- Mehr Infos: www.dinnerkrimi.de
- FAQ: http://www.dinnerkrimi.de/faq.html
print@home after payment
Mail

Event info

Ein elektrisierender DinnerKrimi für alte Wilde und junge Macher
von Pia Thimon

„Requiem für Onkel Knut“ serviert mit dem Mord zum Vier-Gang-Menü jede Menge Rockmusik und
das Lebensgefühl der wilden 70er. Die Gäste können es bei „Born to be wild“ und „Light my Fire“
ordentlich krachen lassen. Denn wie sollte man das Zusammengehörigkeitsgefühl dieser Generation
besser feiern, als bei einem gemeinsamen Song?

Mikel und Saskia, die ordentlichen Kinder, sind zwar entsetzt über eine derartig laute und pietätlose
Abschiedsfeier für ihren verstorbenen Vater, aber Knuts Frau Polly und sein Freund Ollie sind sich mit
den Gästen einig: so gedenkt man einem skurrilen Erfinder und Althippie. Der Generationenclash ist
vorprogrammiert und während Polly und Ollie einen RockDJ engagiert haben, um die Trauerfeier
aufzulockern, versucht Mikel, seines Zeichens Pfarrer, verzweifelt eine Gedenkandacht zu halten.
Saskia, Patentanwältin für Knuts Erfindungen, möchte die Feierlichkeit nutzen, um die Erbansprüche
gleich an Ort und Stelle zu klären.

Mit der Verlesung des Testaments gerät die Abschiedsfeier endgültig aus den Fugen und die Trauer um
Knut muss einer tödlichen Schlacht um sein Erbe Platz machen. Während sich die Todesfälle mehren,
bleibt eine wichtige Frage: Wer löst den Fall?

Location

Steigenberger Inselhotel
Auf der Insel 1
78462 Konstanz
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Steigenberger Inselhotel thront majestätisch und ehrfurchtsvoll zwischen der Konstanzer Altstadt und dem Bodensee. Auf einer der winzigsten Bodenseeinseln gelegen, bietet das Hotel innerhalb der Gemäuer eines ehemaligen Dominikanerklosters das perfekte Ambiente für Kulturveranstaltungen jeglicher Art. Denn nicht nur das historische Gebäude beeindruckt: nicht einmal einen Steinwurf entfernt, dient der wunderschöne Bodensee als traumhafte Kulisse. Bei schönem Wetter reicht der Blick sogar bis in die Alpen.

In seiner langen Geschichte waren einige historisch wichtige Menschen in den Räumen des ehemaligen Klosters anwesend. Karl der Große gastierte 780 bei einer Durchreise, der Reformator Jan Hus wurde im Kerker gefangen gehalten und Heinrich Suso war Mönch auf dieser Insel. Nachdem das Kloster 1785 geschlossen wurde, trat das Gewerbe auf dem Eiland in den Vordergrund. Eberhard von Zeppelin, der Bruder des großen Ferdinand Graf von Zeppelin, eröffnete 1875 das erste „Insel-Hotel“. Heute ist die Insel im Besitz des Landes Baden-Württemberg und an die Steigenberger Hotelgesellschaft verpachtet.

Kulturabende auf der Dominikanerinsel sind einzigartig. Historische Gemäuer und eine sagenhafte Kulisse lassen keine Wünsche mehr übrig. Überzeugen Sie sich selbst bei einem Besuch!