Rene Steinberg "Freuwillige vor"

Rene Steinberg "Freuwillige vor"  

Moerser Straße 167
47475 Kamp-Lintfort

Tickets from €25.40

Event organiser: Wellmann Concerts, Diersfordter Str. 2, 46483 Wesel, Deutschland

Tickets


Event info

Wenn dieser Ausnahme-Comedian die Bühne betritt, bleibt kein Auge trocken! René Steinberg ist begnadeter Stimmenimitator und beinahe täglich bei WDR 2, 1LIVE oder WDR 5 zu hören – nicht als er selbst, sondern als „Die von der Leyens“,“ Sarko de Funes“ oder im „Schloss Koalitionsstein“. Nun gibt es den erfolgreichen Comedian endlich auch live zu erleben!

Seinen großen Durchbruch hatte der Kabarettist ´99, als er vom Lokalfunk in die Humorschmiede von SWR3 geholt wurde. Hier perfektionierte er im „Frühstyxradio“ seinen ganz eigenen Stil: aktuelles Kabarett wechselt sich ab mit Stand-Up, geht über in Stimmparodien, Gedichte, Lieder… der Tausendsassa kennt einfach keine Grenzen! Ohne Zeigefinger, stattdessen mit viel Spaß an der Satire entblößt er die Widersprüche und Albernheiten in Kultur, Politik, Gesellschaft.

Erleben Sie einen bunten Abend voller schrägen Tanzeinlagen, aberwitzigen Improvisationen und viel Ein-Mann-Power!

Location

Stadthalle Kamp-Lintfort
Moerser Straße 167
47475 Kamp-Lintfort
Germany
Plan route

Mehrmals im Jahr finden diverse Events im Bereich Kabarett und Schauspiel ihren Weg in die Stadthalle Kamp-Lintfort. Kulturbegeisterte finden in der Stadt im westlichen Ruhrgebiet ein breitgefächertes Unterhaltungsangebot, sodass dieser Ort nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender der Region wegzudenken ist.

Die Stadthalle ist ein Teil des Städtischen Gymnasiums Kamp-Lintfort, das sich 2012 in „Georg-Forster-Gymnasium“ umbenannte. Die Schule selbst wurde 1964 gegründet und zog drei Jahre später im Kamper Dreieck in den damals modernen Neubau. Hierzu gehörte auch die Aula, die als repräsentative Stadthalle genutzt wurde. Nachdem die unterschiedlichsten Veranstaltungen in dieser Mehrzweckhalle ausgerichtet wurden, erfolgte 1980 die offizielle Umbenennung der freistehenden Aula in „Stadthalle“.

Autofahrern steht in unmittelbarer Nähe zur Stadthalle eine Vielzahl an städtischen Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, kann bei den Haltestellen „Kamp-Lintfort Gymnasium“ oder „Schulzentrum“ aussteigen.