remains

Andrew Schneider und Sasha Waltz & Guests Körper in Raum und Zeit: Wir sind anwesend - in diesem Raum, aber auch in diesem Moment, in dieser Zeit. Welche Spuren haben wir gelegt, welche werden wir hinterlassen? In seinem Deutschlanddebüt im Auftrag von Sasha Waltz & Guests begibt sich der US-amerikanische Performer, Autor und Regisseur Andrew Schneider gemeinsam mit neun Tänzer*innen der Compagnie auf eine Recherchereise in die zugleich wissenschaftlichen wie mystischen Felder der Quantenverschränkungen und menschlichen Verstrickungen. Wie wirken sich Quantenverschränkungen auf die Energie zwischen zwei menschlichen Wesen aus? Schreiben sich geisterhafte Ereignisse in weiter Ferne in den Körper ein und haben sie Auswirkungen auf unser Miteinander? Und lassen sich unsichtbare Kräfte erfahrbar machen? Regie/Choreografie Konzept, Bühne, Sound & Video Andrew Schneider Kostüm Jasmin Lepore Licht Yi Zhao Dramaturgie Jochen Sandig Tanz & Choreografie Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola, Luc Dunberry, Ageliki Gouvi, Margaux Marielle-Tréhoüart, Sasa Queliz, Orlando Rodriguez, Joel Suárez Gómez, Takako Suzuki und Stylianos Tsatsos Do 12 03 2020 20 Uhr Uraufführung Fr 13 03 2020 20 Uhr Sa 14 03 2020 20 Uhr So 15 03 2020 18 Uhr Eine Produktion von Sasha Waltz & Guests. made in radialsystem. Sasha Waltz & Guests wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Foto (c) Maria Baranova Foto (c) Carolin Saage

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.

Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.