RED FIRE

Tageskarte Samstag - Mind on Fire  

Ernst-Klotzweg 1
36358 Herbstein

Tickets ab 35,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mind on Fire - Massahi & Khadem Saba GbR, Scharfreiterplatz 16, 81549 München, Deutschland

Anzahl wählen

RED FIRE

Normalpreis

je 35,00 €

Schüler/Studenten

je 31,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Kinder bis einschließlich 14 Jahren erhalten freien Eintritt. Kinder-Tickets nur buchbar unter der Telefonnummer: 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

Begleiterpersonen von Besuchern mit einem B im Ausweis erhalten freien Eintritt -Tickets nur buchbar unter der Telefonnummer: 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Tageskarte Samstag

VON 9:00 UHR BIS 9:00 UHR DES FOLGENDEN TAGES
INKL. ZELTPLATZ ODER CAMPINGPLATZ
INKL. PARKPLATZ
INKL. KURTAX
INKL. ALLE WORKSHOPS & KONZERTE
SELBSTVERPFLEGUNG

Videos

Ort der Veranstaltung

CVJM Feriendorf Herbstein
Ernst-Klotzweg 1
36358 Herbstein
Deutschland
Route planen

Das CVJM Feriendorf Herbstein besticht durch seine idyllische Lage und wird von Schulklassen und Jugendgruppen jeglicher Art genutzt. Doch hier wird nicht nur die Natur erfahrbar gemacht, sondern beim Mind on Fire Festival auch kräftig gefeiert.

Die Anfänge des „Christlichen Vereins Junger Menschen“ in Herbstein gehen auf das Jahr 1958 zurück, als der CVJM Gießen auf Initiative von Ernst Klotz, dem damaligen Vorsitzenden, die etwa 25.000 m² große Wiese für die Durchführung seiner Zeltlager kaufte. Nach und nach kamen immer mehr Wiesenflächen durch Kauf und Pachtung hinzu. Das CVJM Feriendorf Herbstein wurde schließlich 1999 gegründet und ist Träger des Feriendorfs, dessen Freizeitgelände mittlerweile um die 100.000 m² misst.

Das CVJM Feriendorf Herbstein kann mit verschiedenen Verkehrsmitteln erreicht werden. Eine eigene Bushaltestelle ist nur wenige Meter entfernt direkt an der Landstraße zu finden. Autofahrende haben vor Ort eine begrenzte Anzahl an Parkmöglichkeiten.