Rebekka Bakken

Jazz-Fest 2017  

Bahnhofstraße 11 Deu-26122 Oldenburg

Tickets ab 34,50 €

Veranstalter: Kulturetage, Bahnhofstrasse 11, 26122 Oldenburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Tickets für Rebekka Bakken. Das verspricht zeitloses Singer-Songwriter-Handwerk. Überzeugen Sie sich einfach selbst – Rebekka Bakken live.

Eine drei Oktaven umfassende Stimme und eine atemberaubende Ausstrahlung sind die Werkzeuge von Rebekka Bakken, mit denen sie ihr Publikum betört. Die sinnliche Singer-Songwriterin ist wahrlich eine Exotin unter Ihresgleichen. Mit ungewöhnlicher Anpassungsfähigkeit vermag sie jedem Song eine ganz besondere Nuance zu entlocken.

Auch in Sachen Genre beweist das norwegische Talent Vielseitigkeit. Zwischen jazzaffinen Chansons, sanftem Südstaaten-Rock in der Tradition von Johnny Cash und norwegischen Folksongs fühlt sich Rebekka Bakken gleichwie zu Hause. Der Konzertbesucher bleibt dabei nicht nur einmal sprachlos, wenn Bakken das jungmädchenhafte Flair abwirft und zur echten Rock-Diva wird.

Ort der Veranstaltung

Kulturetage
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Oldenburg ist mit der Kulturetage ein wichtiges soziokulturelles Zentrum für die Region entstanden. Mit seinem vielfältigen Programm und abwechslungsreichen Veranstaltungen spricht es Menschen sämtlicher Altersgruppen, sozialen Milieus und Nationalitäten an.

1986 gegründet, ist die Kulturetage mittlerweile die größte Kultureinrichtung der Stadt und bietet mit mehreren Räumlichkeiten Platz für über 1000 Personen. Jährlich findet hier der Oldenburger Kultursommer statt, einer dreiwöchigen Veranstaltung, die mit verschiedenen Musik- und Kunst- Events bis zu 80.000 Besucher empfängt. Auch sonst lassen sich hier Auftritte von Künstlern sämtlicher Genres genießen, sei es Rock, Pop, Comedy oder Theater. Darüber hinaus bietet die Kulturetage immer wieder Workshops, Kurse oder auch kulturpädagogische Projekte an und ist somit ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Bevölkerungsgruppen.

Ebenfalls in der Kulturetage beheimatet sind das „theater k“ und das „Cine k“, die Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett und Filmaufführungen anbieten, darunter auch regelmäßig eigene „k-Produktionen“.